Kinderkrankengeld im 1. Monat nach Arbeitslosigkeit

1 Antwort

Das Kinder - Pflege - Krankengeld berechnet sich nach Deinem jetzigen Verdienst.

Das sagt die AOK dazu:

Dauer und Höhe des Kinderpflege-Krankengeldes sind einheitlich für alle Krankenkassen festgelegt. Die Berechnung erfolgt analog zum Krankengeld für Arbeitnehmer (70 Prozent des beitragspflichtigen regelmäßigen Bruttoarbeitsentgelts, höchstens 90 Prozent des Nettoarbeitsentgelts.

http://www.aok-bv.de/lexikon/k/index_06429.html

Dispo gekürzt, was bedeutet diese Nachricht?

Maßgeblich ist der am ersten Geschäftstag diesen Monats ermittelte Wert des Referenzzinssatzes. Die Entwicklung des Referenzzinssatzes wird die Sparkasse regelmäßig am Anfang eines jeden Monats überprüfen. Hat sich zu diesem Zeitpunkt der Referenzzinssatz um mindestens 0,0100 Prozentpunkte gegenüber seinem maßgeblichen Wert bei Vertragsabschluss bzw. der letzten Anpassung des Sollzinssatzes verändert, sinkt oder steigt der Sollzinssatz um ebenso viele Prozentpunkte mit Wirkung zum 01. des laufenden Monats. Sie werden mit jedem Rechnungsabschluss über den Zinssatz unterrichtet. Sie können die Höhe des Referenzzinssatzes in den Geschäftsräumen der Sparkasse einsehen. Die Sparkasse ist nicht verpflichtet, Kontoüberziehungen zu dulden. Kommt es gleichwohl zu geduldeten Überziehungen, berechnet die Sparkasse hierfür den oben genannten Sollzinssatz.

Ich habe einen Dispo von 500 und nun kann ich nicht mehr als 135 Euro überziehen. Ich werde aus der Nachricht nicht schlau und die Kreissparkasse hat schon zu!

...zur Frage

Rückwirkende Krankmeldung bei Arbeitslosigkeit

Arbeitslos und mit Genehmigung des Arbeitsamts im Urlaub(Ausland) in der letzten Woche des Bewilligungszeitraums. Am letzten Tag des Bewilligungszeitraums im Ausland krank geworden. Krankmeldung erstellt nach 2 Tagen in D rückwirkend. Krankenkasse lehnt Krankengeldzahlung ab. Grund: Rückwirkende Krankmeldung wird nicht akzeptiert. Ist das rechtens ?

...zur Frage

Berechnung ALG1 nach einjähriger Elternzeit

Hallo, ich habe zum Thema schon zig Versionen gehört. Vielleicht kann mir hier einer eine einfache und eindeutige Antwort geben... ;)

Ich bin seit über 11 Jahren bei meiner Firma Vollzeit beschäftigt. Nun bin ich schwanger und werde ein Jahr in Elternzeit gehen.

Wir haben vor umzuziehen, so dass ich meinen alten Job nicht mehr antreten kann.

Für den Fall, dass ich nach meiner einjährigen Elternzeit nicht gleich eine neue Arbeitsstelle in der neuen Stadt finde, wonach berechnet sich das ALG? Nach meinem letzten Gehalt, nach dem Elterngeld oder einem fiktiven Satz? Ich würde Vollzeit zur Verfügung stehen und wie gesagt, nur 1 Jahr zu hause bleiben, vorher war ich durchweg 11 Jahre in der Firma beschäftigt.

Lieben Dank und viele Grüße, Antje

...zur Frage

Was kann ich jetzt tun?? Thema Ruhensbescheid

Ich wurde zum 31.12 letzten Jahres gekündigt und habe dann meine Urlaubstage ausbezahlt bekommen. Muss dazu sagen das ich vorher über ein Jahr krank geschrieben wahr. Das Problem ist jetzt das ich das Geld was mir ausgezahlt wurde nicht mehr habe. Habe natürlich ALG1 beantragt und die sagen mir jetzt das ich 1 1/2 Monate keine Leistung bekomme. Kann jetzt aber keine Miete und andere Kosten zahlen. Könnt Ihr mir vielleicht sagen was ich jetzt tun kann???

Vielen Dank

...zur Frage

Hallo. Was passiert nach einem Jahr Arbeitslosigkeit und Aussteuerung nach 78 Wochen Krankheit?

Hallo. Ich bin 58 Jahre alt und seit Dez 2013 unverschuldet arbeitslos. Nach ca. einem Jahr Arbeitslosigkeit und nach vielen Absagen auf meine mehr als 80 Bewerbungen wurde ich durch diese Situation im Nov.2014 psychisch krank und war seit dem auch durchgehend krank gemeldet und bekam Krankengeld von der Krankenkasse . Im Sommer letzten Jahres war ich 5 Wochen in einer Reha der RV und wurde dort als arbeitsfähig ( drei Schichten und mehr als 6 Stunden am Tag) entlassen. Dagegen hat mein Arzt sofort Einspruch eingelegt und der Medizinische Dienst der Krankenkasse hat das auch bestätigt dass ich noch ....Auf Sicht.... arbeitsunfähig bin und die Krankenkasse musste somit auch weiter Krankengeld bezahlen. Jetzt läuft nach 78 Wochen mein Krankengeld aus und ich muss mich wieder bei der AfA melden. Was muss ich jetzt beachten und was ist wenn ich jetzt dazu aufgefordert werde einen Rentenantrag zu stellen. Die Rv wird diese sicher nach deren Befund nach meiner Reha ablehnen und was mache ich dann. Kann mir vielleicht jemand sagen was ich genau beachten muss und welche Möglichkeiten mir bleiben.Ich bin sehr verzweifelt und verunsichert. Danke

...zur Frage

Kann man ALG1 aufstocken lassen, wenn ja, unter welchen Voraussetzungen?

Guten Tag, ich bin nun seit Februar 2015 krank geschrieben, habe dann bis August 2016 Krankengeld bezogen, dass dann ausgelaufen ist und ich ausgesteuert wurde. Während dieser Zeit habe ich zur Aufstockung Geld vom JobCenter bekommen. Nun bekomme ich ALG1, da ich ausgesteuert bin und von einem Amtsarzt als Arbeitsunfähig bescheinigt wurde. Nun soll ich zusätzlich noch eine Erwerbsminderungsrente beantragen. Gilt da dann ebenfalls der Regelsatz, wer mehr als den Harz4 Satz bekommt, nach Abzug der Miete, hat keinen Anspruch, dass Geld aufstocken zu lassen? Ich Danke schon mal für hilfreiche Antworten. LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?