Kindergeld/Schwanger/Eltern?

1 Antwort

So lange Du noch ausbildungsplatzsuchend gemeldet bist und eine entsprechende Suche auf Anfrage hin nachweisen kannst, so lange besteht auch noch Anspruch auf Kindergeld.

Hast Du es jedoch versäumt Dich ausbildungsplatzsuchend zu melden - und lässt Dich seit der Beendigung Deines Ausbildungsverhältnisses einfach schleifen ... sprich bewirbst Dich nicht, so wird es absehbar zur Rückforderung des unberechtigterweise bezogenen Kindergeldes kommen.

Sie weiß es eben noch nicht dass ich keine Arbeit mehr habe.

Sorry .... aber um das nicht zu bemerken, muss man doch recht blauäugig / gutgläubig durch die Weltgeschichte laufen.

Ansonsten ... wie stellst Du Dir denn zukünftig die Sicherstellung Deines Lebensunterhaltes und die Deines Kindes so vor?

Ich denke es wird Zeit, dass Du Verantwortung übernimmst und Dich um Deine Zukunft kümmerst.

Bis 21 reicht es, arbeitssuchend gemeldet zu sein.

1

Was möchtest Du wissen?