kindergeldantrag: muß das kind meines partners angegeben werden?

2 Antworten

Unter umständen kann es sogar gut sein, wenn er mit der Mutter die Kindes vereinbart, das er das Kindergel bekommt udn es an sie weiterleitet.

Wenn er dann das Kindergeld für Euer gemeinsames Kind beantragt, ist sein erstes Kind ein sogenanntes Zählkind.

wirkt sich noch nicht bei 2 Kindern aus, wei für das erst udn das zweite Kind gleich sind, aber ssolltet ihr noch ein zweites kind bekommen, wäre das erste Deines Freundes als Zählkind wichtig, weil es dann mehr Geld gibt (euer zweites, wäre sein Drittes).

Wem gegenüber außer dem Finanzamt und dem Arbeitgeber soll denn das Kind des Lebensgefährten angegeben werden. Die Kindergeldkasse kann ohne weiteres nachvollziehen welches Kind zu welchen Eltern gehört wenn beide Kinder innerhalb der Zuständigkeit der gleichen Agentur für Arbeit fallen.

Kindergeld auf Lebensgefährten übertragbar?

Hallo Wir sind eine sogenannte Patchworkfamily. Mein Partner hat 2 Kinder, die bei Ihren Müttern leben. Zusammen haben wir 2 geimeinsame Kinder. In unsere Beziehung habe ich 2 Kinder mitgebracht. Nun wollen wir, dass er das Kindergeld für unsere beiden Kleine und auch das von meinen Kindern bekommt. Somit hätten wir mehr Kindergeld, da er ja schon 2 Zählkinder hat. Ich hab über Stunden gegoogelt aber nichts gefunden, ob das geht, wenn man nicht verheiratet ist. Hat da irgendjemand Erfahrung damit?

Danke für eine Antwort meinereiner1967

...zur Frage

Wird der Verdienst der neuen Ehefrau beim Kindersunterhalt mit angerechnet?

Mein Mann hat aus einer vorherigen Beziehung ein Kind. Das Kind ist 11 Jahre. Dem Kind steht Unterhalt von meinem Mann zu. Wird mein Einkommen ebenfalls mit zur Berechnungsgrundlage dazu gerechnet oder nur das meines Mannes? Ich bin ja mit ihm verheiratet aber habe ja eigentlich nichts mit dem Kind zu tun?

...zur Frage

Steuerklasse 3 und 5 Nachzahlung zu erwarten?

Steuerklasse 3 und 5 wenn Partner null Einkommen hat und Jahreseinkommen bei ca 35.000 liegt und Ein gemeinsames Kind ,ist eine Steuer Nachzahlung zu erwarten ?

...zur Frage

gemeinsames sorgerecht! hat man(n) anspruch auf die hälfte des kindergelds?wenn er denn vollen unt

gemeinsames sorgerecht! hat ma(n) anspruch auf die hälfte des kindergelds wenn er den vollen unterhalt bezahlt? ich bin wieder verheiratet und meine geschiedene frau ebenso und haben jeweils wieder ein kind. hab schon von einigen leuten gehört das dies gibt,aber wie funktioniert das?

...zur Frage

Mutter nicht verheiratet, als Treuhänder für Erbe der Kinder?

Hallo,

mein Partner und ich sind nicht verheiratet. wir haben 2 Kinder und stellen uns nun die Frage, ob man in diesem Fall beim Tode meines Partners während unsere Kinder noch nicht volljährig sind mich als Treuhänder einsetzen kann?

Es geht um größere Immobilienwerte.

Als Unverheiratete erhalte ich ja generell nichts, aber mir soll eine Leibrente aus den Immobilienwerten zukommen. (nur damit niemand meint ich würde komplett leer ausgehen udn man meinen Partner negativ darstellen will!)

Oder wie würde das "von Rechts wegen" gehandhabt werden wenn als Erben eben "nur die Kinder" da sind?

Vielen Dank und freundliche Grüße Sara

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?