Kindergeld wenn volljähriges Kind arbeitslos ist?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kinder, die noch keine Berufsausbildung absolviert oder ein Studium abgeschlossen haben erhalten in der Wartezeit auf einen Ausbildungsplatz, während der Ausbildung oder in der Übergangszeit zwischen zwei Ausbildungsabschnitten ohne weitere Voraussetzung Kindergeld.

Allerdings nur, wenn nachgewiesen wird, dass ein zukünftiger Ausbildungsplatz, oder eine Arbeitslosenmeldung beim Jobcenter vorliegt.

Auf jeden Fall arbeitsuchend melden ! So wie Primus sagt ! Wart nicht zu lang wenn du es doch verplant hast versuche zu erklären sie sind für nachvollziehbare Umstände evt. gewillt , bei versäumter Frist , auch im Widespruch .. das Kindergeld weiter zu zahlen. So war es bei uns : Durch einen Unfall und den dadurch verspäteten Studienanfang war es ein Chaos. Bleib dran , weise nach , verständigt euch. Es wäre schade Liebe Grüße

Bis zum 21. Geburtstag wird Kindegreld ausgezahlt, aber nur wenn das Kind offiziell als Arbeitssuchend gemeldet ist oder nachweislich auf einen Ausbildungsplatz wartet.

Ja das Kindergeld wird bei Arbeitslosigkeit bis zum 21. Geburtstag ausgezahlt, wenn das Kind offiziell als Arbeitsuchend gemeldet ist.

Wie alt ist das Kind denn? Für einen 30-Jährigen wird es kein Kindergeld mehr geben.

EnnoBecker 28.09.2013, 09:21

Auch das gibt es.

2
EnnoBecker 28.09.2013, 13:19
@kathigerke

Das willst du nicht haben.

Das Kind muss vor der Vollendung des 25. LJ 1so behindert geworden sein, dass es außerstande ist, sich selbst durchs Leben zu bringen.

Das willst du nicht haben.

0

Was möchtest Du wissen?