Kindergeld über 25 wegen Zweitausbildung

2 Antworten

Das Kindergeld bekommst du, unabhängig davon, was du machst - allerdings nur bis zu deinem 25. Geburtstag. Hast also dann keinen Anspruch mehr.

Wenn Du ein Kind hast, ja.

Das Kindergeld, was Deine Eltern für Dich bekommen, läuft mit Deinem 25. Geburtstag aus.

http://www.kindergeld.org/kindergeld-in-ausbildung.html

Dafür können Deine Eltern dann die Unterstüzung , die sie an Dich zahlen dann mit bis zu 8.354,- Euro gem. § 33a EStG abziehen.

Wird das Kindergeld (für sich selbst) nicht auch gestrichen, wenn man eine Ausbildung abgeschlossen hat? Mir war so, als ob das damals auch bei mir der Fall war. Mit abgeschlossener Ausbildung ist der Anspruch erloschen.

0

Kindergeld über 25 + freiwilliger Wehrdienst = Verlängerung?

Hallo,

ich bin 25 und habe bis April 2013 Kindergeld bezogen. Nun hat mir meine Familienkasse die Bezüge gestrichen obwohl ich 23 Monate Wehrdienst geleistet habe.

Wozu heißt es "sich freiwillig für nicht mehr als 3 Jahre zum Wehrdienst verpflichtet hat" wenn nur 9 Monate betrachtet werden?

Der Wehrdienstzeitraum war vom 01.10.2007-30.06.2009 In Ausbildung bin ich seit dem 03.05.2010 und die Ausbildung dauert noch bis November an.

Werden tatsächlich nur 9 Monate betrachtet in der verlängerten Berücksichtigungszeit?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

...zur Frage

Kindergeld bei Studium und Tätigkeit?

Hallo ihr Lieben! Ich habe nach der Ausbildung zur Steuerfachangestellten ein Fernstudium BWL begonnen und 20 Wochenstunden in einer Kanzlei gearbeitet und da ich noch unter 25 bin, erhalten meine Eltern noch Kindergeld. Nun würde ich gerne wieder Vollzeit arbeiten und laut BFH Urteil vom 3.7.2014 könnte ich sogar meinen Anspruch auf Kindergeld behalten, unter dem Aspekt der studienintegrierenden Ausbildung. Jedoch habe ich für das Jahr 2015 bereits die Studiengebühren als Werbungskosten abgesetzt und somit das Studium als Zweitausbildung behandelt. Wäre es nun trotzdem noch möglich in 2017 wieder auf den Werbungskostenabzug zu verzichten und weiterhin das Kindergeld zu erhalten, also das Studium als Erstausbildung anzusehen? Vielen Dank schonmal im Voraus für eure Antworten! LG

...zur Frage

Erhält Beamter für Sohn über 25 Jahre, noch im Studium, noch Beihilfe, obwohl Kindergeld endet?

Noch eine Frage, der Sohn ist über 25 Jahre alt, noch einige Jahre im Studium, Kindergeld endet, bekommt dann der Vater (Beamter) noch Beihilfe für ihn? Kind ist - wie die Eltern - in der privaten Krankenversicherung.

...zur Frage

Studium abgebrochen, bekomme 400 Euro Unterhalt, Kindergeld und habe einen 450 Euro Job, lebe zuhause und bleibe eingeschrieben, mach ich mich Strafbar?

Hallo...ich bin 19 Jahre alt und habe mein Studium nach 6 Wochen abgebrochen...ich bin weiterhin eingeschrieben und habe auch nicht vor das zu ändern..ich habe einen 450 Euro Job und bekomme von meinem Vater 400 Euro Unterhalt und zusätzlich Kindergeld...vielleicht beginne ich im August eine Ausbildung..bzgl. des beziehen von Kindergeld...mache ich mich da Strafbar?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?