Kindergeld für erwachsenes behindertes Kind

1 Antwort

wann kann ich, geb.28.2.53, schwerbehindert, frühstmöglich in Rente gehen ?

Ich (w),geb.28.02.53 bin schwerbehindert (70 GdB) und habe Antrag auf Altersrente für schwerbehinderte Menschen gestellt.Dieser wurde abgelehnt , da ich statt 420 Monate nur 355 Monate angerechnet bekam. Seit Jahren arbeite ich nur auf 400/450 € -Basis. Wann kann ich frühestens welche Rente bekommen ?

...zur Frage

Verkauf und Erwerb einer Eigentumswohnung bis 80qm bei Alg2 bezug

Hallo, ich beziehe Alg2 und möchte meine ländlich gelegene 68qm Eigentumswohnung verkaufen und eine 79qm Eigentumswohnung in der nächstgelegenen Kleinstadt erwerben. Der Erlös der einen Wohnung würde gerade so ausreichen um die andere zu erwerben. Ich habe eine anerkannte Behinderung von 20%GdB. Mittel zur Wohnraumbeschaffung von Behinderten sind soweit ich weiss durch gesonderte Gesetze geschützt. Wie ist das in meinem Fall ??? Kann ich das einfach machen und anschließend das Jobcenter per Veränderungsmitteilung darüber informieren ???

Bitte um schnelle Hilfe.

...zur Frage

Schwerbehinderung - Pflicht zur Angabe?

Hallo,

ich bin zu 70% schwerbehindert (leichte Gehbehinderung und künstlichen Darmausgang - keine Einschränkungen) und auf Jobsuche.

Muss ich die Behinderung schon in meinen Bewerbungsanschreiben angeben oder reicht es beim Vorstellungsgespräch? Bin ich generell dazu verpflichtet?

Habe irgendwo gelesen, dass ich das bei öffentlichen Arbeitgebern schon im Anschreiben angeben sollte, wenn in der Ausschreibung steht: Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Und auch, dass der potenzielle Arbeitgeber gezwungen ist, mich zum Vorstellungsgespräch einzuladen. Das kann positiv sein, weil ich die Möglichkeit habe, mich als Person zu präsentieren. Andererseits habe ich Bedenken, dass man vorgeführt wird, um sozusagen "die Quote zu erfüllen"!

Und wie ist das bei einem Job auf 400€-Basis? Habe ich da die Pflicht, den Arbeitgeber zu informieren?

Viele Grüße, Shanny

...zur Frage

Behindertengerechte Autoumbau- wer zahlt?

Hallo, ich bin 100% gehbehindert (teilweise auf Rollstuhl angewiesen) mit Merkzeichen G,aG und B. Ich bin arbeitsunfähig, alleinerziehend mit zwei Kindern, bekomme Rente von der Deutsche Rentenversicherung Bund Berlin und habe demnächst zweite Pflegestufe.Jetzt muss ich mein Auto behindertengerecht umbauen lassen und nun steht die Frage wer die Kosten der Umbaumaßnahmen übernimmt oder muss ich alleine aufkommen? Die Krankenkasse (AOK) und die Pflegekasse zahlen sowas nicht, bei der DRVB habe ich auch einen Antrag gestellt, am Telefon aber wurde mir vorher gesagt, dass ich bestimmt eine Absage bekomme, was bis heute immer noch nicht geschah (warte seit 2 Monaten). Wer kennt sich damit aus? An wen muss ich mich noch wenden?
Vielen Dank für die Antwort

...zur Frage

90% Behinderung und Merkzeichen "G" - Pauschale für Haushaltshilfe Absetzen

Kann ich die Pauschale von 925 absetzen und meine Ehefrau als Haushaltshilfe angeben ? Schlisslich ist sie die doppelte belastung aufgrund meine Behinderung im Haushalt hat. Meine Frau ist vollberufstätig !!!

...zur Frage

Wie hoch muß der Grad einer Behinderung sein, um vorzeitig in Rente gehen zu können?

Reichen da schon 50 % oder muß ich 100 % haben, um mit 60 Jahren in Rente gehen zu können?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?