Kindergeld für drei Kinder

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast 3 Kinder also bekommst Du momentan 1 Jahr in der Rente pro Kind gutgeschrieben (das soll evtl. mehr werden, aber mal sehen was die Politik macht). Du brauchst aber ingesamt 5 Beitragsjahre, damit Du einen Anspruch auf Regelaltersrente (mit mom. 67 J. ) hast. Du solltest also noch 2 Jahre freiwillige Beiträge einzahlen (Kosten ca. 80 Euro pro Monat) oder evtl. hast Du einen Nebenjob wo Du Aufstockungsbeiträge zur Rentenversicherung zahlen kannst. Die Auffüllung auf 5 Jahre würde ich Dir auf jeden Fall empfehlen, da Du schon aus den Jahren eine Rente von ca. mtl. 82,50 Euro hast. Den Antrag auf freiwillige Beitragszahlung kannst Du über die Gemeinde stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich's verstanden habe, nach aktuellem Recht nicht, jedoch wenn die Rentenpläne, die gerade inder Diskussion sind, umgesetzt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier stehen die Informationen zu Kindererziehungszeiten bei der RentenVersicherung: http://de.wikipedia.org/wiki/Kindererziehungszeit

Ich habe als Frau nie in die Rentenkasse eingezahlt

Wirklich nie, auch nicht während der Ausbildung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?