Frage von Patzi5, 40

Kindergeld fällt weg trotz Behinderung weil wir heiraten, was jetzt?

Guten Tag,

wir hoffen einer kann uns helfen.

Mein Verlobter leidet unter einer Behinderung und bekommt Kindergeld, er ist 31 Jahre alt.

In einpar Wochen heiraten wir beide und dann soll das Kindergeld weg fallen.

Wir beide leben im Haus seiner Eltern und die bekommen noch das Kindergeld und Miete vom Jobcenter.

Wir beide bekommen Hartz4.

Deswegen hoffen wir das uns einer helfen kann?!

Wir leben ja schon bei einen geringen einkommen, vielleicht kann es ja angepasst werden.

Deswegen frage ich euch, was müssen wir tun? Und wo sollen wir uns hinwenden?

Mit freundlichen Grüßen Patzi5

Antwort
von RHWWW, 23

Hallo,

wenn Arbeitslosengeld II vom Jobcenter bezogen wird: den Wegfall des Kindergeldes beim Jobcenter melden, danmit das Alg II entsprechend angehoben wird.

Bei der Krankenkasse wegen der Zuzahlungsbefreiung erkundigen (wenn schon eine besteht, ändert sich durch die Heirat die Berechnung).

Gruß

RHW

Antwort
von Frage543, 2

Normalerweise hat man einen Anspruch auf Kindergeld bis zum 25. Lebensjahr und auch nur wenn man eine Ausbildung macht.

Jetzt zu deiner Frage: am besten beim Jobcenter Bescheid geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community