Kindergeld - Angst vor Rückzahlungsforderung

1 Antwort

Da die Voraussetzungen vorliegen, kann nur etwas passieren, wenn seine Einkünfte höher wären, als im Ausbildungsvertrag verzeichnet. Jahresgrenze 7.680,- Euro

Kindergeld Rückzahlung rechtens !!!!!?????

Habe 2010 einen Antrag auf Kindergeld gestellt und ausgefüllt ! Habe alles gewissenhaft ausgefüllt und zurückgeschickt ! Kindergeld wurde dann auch bewilligt ! Jetzt kommt aber die Familienkasse und will das Kindergeld zurück da ich zuviel verdient habe ! Ist das rechtens ? Habe ja extra weil ich es nicht kann den Antrag ausgefüllt damit die das für mich machen ----> die machen den Fehler und ich kann dafür büßen ! Bitte um Antwort !

...zur Frage

Wird Kindergeld bei der Wohngeldberechnung angerechnet wenn ich alleine Wohne?

Hallo, ich habe vor kurzem Wohngeld beantragt, welches auch bewilligt wurde. Momentan bekomme ich auch noch Kindergeld direkt von meiner Mutter.

Im Internet lese ich nun immer, das Kindergeld nicht bei der Wohngeldberechnung berücksichtigt werden darf. Allerdings ist dies geschehehn.

Auf Nachfrage beim Wohngeldamt kam die Antwort: "Wenn Sie alleine Wohnen und Kindergeld erhalten, wird dies bei der Berechung berücksichtigt." Dies sei ein Gesetzt.

Dazu konnte ich leider nichts finden und hoffe daher auf Aufklärung :)

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Welche Sozialleistungen erhalte ich?

Hallo! Ich (19, in einer WG lebend) habe dieses Jahr Abitur gemacht im Rahmen einer dualen Ausbildung zur Erzieherin. Damit die Ausbildung anerkannt wird, muss ich ein einjähriges Berufspraktikum machen. Dieses habe ich am 01.08. begonnen, musste es aber krankheitsbedingt wieder abbrechen. Ich möchte es ab August 2010 (vorher leider nicht möglich) aber fortsetzen. Jetzt habe ich erfahren, dass mir aufgrund der abgebrochenen Ausbildung kein Kindergeld und Halbwaisenrente mehr zusteht. Bekomme ich nun Hartz IV? Oder andere Sozialleistungen? Irre ich mich in Sachen Kindergeld bzw. Halbwaisenrente?

...zur Frage

Bekommt mein Sohn mit abgeschlossener Ausbildung bei Beginn einer zweiten Ausbildung Kindergeld??

Mein Sohn beendet im Frühling seine dreijährige Ausbildung als Einzelhandelskaufmann. Anschließend muss er erstmal seinen Zivildienst absolvieren und wurde dort (AWO) gefragt, ob er nicht eine Ausbildung als Altenpfleger absolvieren möchte nach dem Zivildienst. Weil das doch ein Job mit Zukunft etc. wäre...

Nun meine Frage: Hat er dann noch Anspruch auf Kindergeld? Obwohl er schon eine Ausbildung absolviert hat?

Vielen herzlichen Dank für eure Antworten Carola

...zur Frage

Kindergeld zurück erstatten weil ich Mutter wurde?

Im Jahr 2010 begann ich eine Ausbildung zur Bäckerin, im Februar 2011 wurde ich 18 und erhielt dadurch das ich mich in der Ausbildung befand auch weiterhin mein Kindergeld. Seit August 2012 bin ich in Elternzeit und das Kg wurde eingestellt... Jetzt habe ich von der Kindergeldkasse Post bekommen das sie für den Zeitraum von Jan 2011 bis Ende 2012 das Kindergeld in Höhe von 5.704 € zurückerstatten haben wollen weil ich angeblich nicht berechtigt war. Ausserdem wollen sie eine Kopie meiner Kündigung (von der ich nichts weiss) und eine Kopie von meinem Mutterpass wo der vorraussichtliche Geburtatermin drin steht. Das Ding ist nur das ich nicht Schwanger bin und von meinen Zwillingen wissen sie seit Geburt an ( August 2012) Bescheid da ich für die beiden Kg kriege... Hat irgendwer nen Tipp? Danke schon mal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?