Kindergeld + Meister Bafög + 400 Job, auf was muss geachtet werden ?

1 Antwort

Seit dem 1. Januar 2012 gibt es keine Einkünfte- und Bezügegrenze mehr. Das heißt, das Kindergeld wird auf jeden Fall ausgezahlt, egal wie viel Du verdienst oder was Du sonst an BAföG, Stipendien, Renten etc. beziehst. Einschränkungen gibt es nur, wenn du vorher bereits ein Studium oder eine Berufsausbildung abgeschlossen hattest.

Kindergeld plus Einkommen plus BAföG:

Für Dein monatliches Budget bedeutet das: Bekommst Du den BAföG-Höchstsatz und schöpfst auch den Freibetrag voll aus, kommt das Kindergeld kommt noch oben drauf.

Vielen dank für die schnelle Antwort , ich habe bereits eine 3,5 jährige Ausbildung abgeschlossen bin 22 und möchte jetzt den Techniker beginnen.wiw wirkt sich das dann aus ?

Danke

0
@karatekid

Beim Meister-Bafög gibt es eine Einkommensgrenze für den Zuverdienst bzw. übersteigendes Einkommen wird angerechnet. (255,- ?)

Kindergeld wird nicht angerechnet (meines Wissens nach), ist ja auch eine Leistung die den Eltern zusteht.

Kindergeld: Bei bei einer bereits abgeschlossenen Ausbildung ist die kindergeldschädliche Beschäftigung zu beachten. Also ein Job neben der Ausbildung mit mehr wie 20 Wochenst. verwirkt das Kindergeld.

0

Wird ein Riesterrentenvertrag beim Aufstiegsbafög Meisterbafög als Vermögen angerechnet, jemand Erfahrung?

Hallo zusammen, ich möchte Aufstiegs Bafög beantragen und konnte leider keine konkrete Antwort von der zuständigen Stelle bekommen. Ich sollte erst den Antrag stellen dann könne man das erst beurteilen. Mein Dilemma ist aber, dass ich ganz kurzfristig entscheiden muss ob ich die (förderfähige) Ausbildung mache und dafür meinen festen Arbeitsvertrag auflöse. Deshalb möchte ich vorher wissen, ob ich die Vermögensgrenze überschreite oder nicht....das wäre nämlich der Fall, wenn die Riesterrente dazugerechnet wird. Ich hoffe, die Frage ist einigermaßen deutlich :-)

...zur Frage

Krankenversichert bei 400 Euro Job + Abendschule, wenn ich..

Hallo,

ich habe eine kurze Frage, ich wohne nicht mehr zu Hause und habe mit meiner Mutter keinen Kontakt mehr, wenn ich nun ab Februar zur Abendrealschule gehen möchte und nebenbei einen 400 Euro Job annehme,

bekomme ich dann Bafög und Kindergeld,

und bin ich dann eigentlich krankenversichert ?

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Meisterbafög macht die Steuererklärung Sinn - Vollzeit Schule?

Also ich bin nun im Letzten jahr meiner Weiterbildung zum Techniker nun stellt sich mir die Frage ob es sinn macht eine Steuererklärung für 2016 zu machen da ich in diesem Jahr vollzeit Schule hatteund auch keine weiteren einkünfte hatte auf welche Lohnsteuern angefallen sind. Ich beziehe Halbweisenrente welche auch gleichzeitig auf das Meister Bafög mit angerechnet wird und somit den rückzahlungsfreien Teil der Förderrung mindert ca. 100€ weniger pro monat als regelsatz. Daher wollte ich fragen ob es a überhaupt sinn macht eine Steuererklärung ein zu reichen (ausgaben für Fahrkosten und ein paar Schul Materialien könnte ich angeben). Sowie unter welche punkte ich dies eintrage.

...zur Frage

ALG I + KDG unter 25

Hallo miteinander,

ich habe mich heute Arbeitssuchend gemeldet und dementsprechend auch Ausbildungssuchend. Ich habe vollen Anspruch auf ALG I und verfüge über keine Berufsausbildung. Wie der Titel schon sagt bin ich unter 25 aber über 21 Jahre alt.

Nun habe ich bereits ein wenig gegoogelt und nur ältere Sachen dazu gefunden, da es sich ja was zum Jahr 2012 verändert haben soll, frage ich doch besser mal! ;)

Es geht generell um die Frage ob ich nun durch den Status Ausbildungssuchend ohne vorhandener Ausbildung zusätzlich Anspruch auf die 191€ vom Kindergeld habe oder ob der Antrag entsprechend Gnadenlos abgelehnt wird. Ich weiss das ich seit 2012 zum Kindergeld einen Beliebigen Betrag dazuverdienen kann (Jedenfalls lt. Aussage der Familienkassen Mitarbeiterin, kann man dem trauen?).

Nun bekomme ich das ALG1 für 12 Monate in höhe von ca. 600€ wenn ich jetzt noch das KDG dazu aufstocken kann komme ich auf 791€, was Natürlich erstmal super wäre! Allemal besser als 600€, wer soll denn davon bitte Leben?

Darüberhinaus habe ich gehört das ich zudem noch einen 400€ Job Annehmen kann, werden dort weiterhin nur 165€ Frei sein? (klar unter 14,9h), ich gehe mal davon aus das dies ein Netto Betrag ist.

Was bedeuten würde das ich ALG 1 sowie KDG erhalten kann sowie 165€ durch einen Minijob hinzuverdienen kann und somit auf einen Betrag von 956 EUR kommen würde?

Ich würde mich sehr über eine Rasche Antwort freuen.

lg Dawnroqt.

...zur Frage

Bafög: Ehrenamt mit. AWE und 400€ Job

Hallo zusammen,

ich habe folgende Frage:

ich bekomme Bafög (und 174€ Halbwaisenrente, falls das was zur Sache beiträgt) und arbeite momentan auf ehrenamtlicher Basis mit AWE. Da ist ja der Freibetrag 2100€. Manchmal verdiene ich 300€ monatlich, manchmal mehr. Wenn ich über den 2100€ bin, werde ich dort mit einem 400€ angestellt, aber das tut nichts mehr zu Sache gerade ;)

Bisher dachte ich, dass ich daher momentan nicht anders arbeiten kann, bzw. dass die 2100€ schon zu den 4.800€ (Bafög Höchstgrenze) zählen - dies ist aber nicht der Fall?

Dh. ich könnte die nächste zB vier Monate AWE + 400€ Job haben = z.b. 700€ monatlich und danach nur den 400€ = 400€ monatlich

und das ist fürs Bafögamt okay?!

Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

2 Aushilfsjobs auf 400€ Basis, was bleibt übrig ?

Hallo, wenn ich 2 Aushilfsjobs auf 400€ Basis habe, und so auf ca 600 € im Monat komme, was bleibt mir davon übrig ? bei dem einen Job gibt es Bargeld, beim anderen wird aufs konto überwiesen. Ich habe nur bei einem die Lohnsteuerkarte abgegeben. Wie wird herausgefunden, dass ich nun über 400 € verdiene ? Danke im vorraus !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?