Kinderbetreuungskosten - welcher Elternteil kann Sie sich anrechnen lassen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist egal, bei wem sie als Werbungskosten abgesetzt werden wenn beide Berufstätig sind und keine gemeinsame Steuererlärung eingereicht wird -intuitiv würde man sie dann bei dem Elternteil mit der größeren Steuerlast aufzeigen.

Wenn nur ein Elternteil erwerbstätig ist erübrigt sich die Frage wohl.

Das macht in der Regel Sinn bei dem Elternteil mit dem höhren Einkommen, bzw. überhaupt einem Einkommen. Es ist jedoch auch wichtig zu beachten, wer den Betreuungsvertrag abgeschlossen hat und die Kosten dafür regelmäßig trägt. Nur diese Person kann die Kosten auch absetzen.

Was möchtest Du wissen?