Kinder aus erster Ehe?

4 Antworten

DEin Schwager, also der Ehemann Deiner Schwester, ist an Eurem Elternhaus nur erbberechtigt, wenn:

  1. Eure Eltern ihn im Testament zum Erben machen, oder
  2. Deine Schwester einen Anteil am Haus erbt und dann früher stirbt als ihr Ehemann

Nur wenn der Schwager etwas geerbt hat, kann es an dessen Kinder aus erster Ehe gehen, wenn er stirbt.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Das ist es meine Schwester und ich Erben das Haus. Also wenn meine Schwester vor ikm Stirbt sind die Kinder von ihm Erberechtigt

0
@Benny3q

wenn deine Eltern verstorben sind und deine Schwester geerbt hat und dann auch verstirbt, dann erbt dein Schwager von deiner Schwester,aber die Stiefkinder erben nichts von deiner Schwester.
Wenn deine Schwester vor ihre Eltern verstirbt, dann treten die Kinder deiner Schwester (aber nur ihre eigenen oder die Adoptierten, wenn vorhanden) an ihre Stelle und erben dann zusammen mit dir das Haus der Eltern, die Stiefkinder deiner Schwester erben dann nichts.

0
@Benny3q
Also wenn meine Schwester vor ikm Stirbt sind die Kinder von ihm Erberechtigt

Um genau zu sein ist er erbberechtigt und wenn er stirbt seine Kinder.

Wenn Ihr/Eure Eltern Angst haben, dass das Haus in andere Hände kommt, sollen sie es Dir vererben mit der Verpflichtung Deiner Schwester einen Ausgleich zu zahlen.

0

Wenn keiner eine Erbregelung trifft und dann

erst Deine Eltern sterben und damit deine Schwester (anteilig) erbt

und dann Deine Schwester stirbt und damit der Schwager (anteilig) erbt

und dann der Schwager stirbt, dann

erben alle seine Kinder, also auch die aus erster Ehe, das, was er zu vererben hat, also ggf. auch irgendwelche Anteile am Elternhaus der Stiefmutter.

In einer Patchworkfamilie keine Erbregelung zu treffen, ist i.d.R. keine gute Idee - jedenfalls dann, wenn es was zu vererben gibt.

Danke für die Info die Kinder hatten viele Jahre kein Kontakt zu ihrem Vater. Neuerdings haben sie Kontakt

0

wenn die Kinder vom Schwager aus erster Ehe mit einer deiner Schwestern stammen dann erben sie wenn deine Schwester verstorben ist oder wenn die Kinder im Testament stehen.

ansonsten Nein.

Die Kinder sind schon junge Männer und stammen aus erster Ehe von mein Schwager

0

Soweit diese Kinder nichts seitens Deiner / Eurer Schwester adoptiert werden / wurden, so besteht auch keinerlei Erbanspruch für diese "Stiefkinder der Schwester.

Ansonsten könnten diese Kinder nur dann von einem solchen Erbe profitieren, wenn deren Vater nachdem dem Tod seiner Ehefrau deren Erbe annimmt.

Also Erberechtigt falls meine Schwester vorher stirbt

0
@Benny3q

Richtig.... aber dann nur, wenn Du kinderlos verstirbst

0

Was möchtest Du wissen?