Kind zertrümmert Scheibe im eigenen Haushalt, welche Versicherung bezahlt?

1 Antwort

Dafür ist man ja versichert.Mit der Versicherung in Verbindung setzten,den Fall schildern und dann kann man sich eine neue einbauen lassen.

Bei Einbruch wird Glasscheibe beschädigt, zahlt die Gebäudeversicherung oder Hausratversicherung?

Hier noch eine Frage zum Thema Gebäudeversicherung, die sich aus meinen anderen heutigen Fragen ergibt: Wenn bei einem Einbruch eine Scheibe beschädigt wird und keine Glasversicherung besteht, welche Versicherung zahlt dann die Reparatur der Scheibe? Die Gebäudeversicherung oder die Hausratversicherung?

...zur Frage

Meine Tochter hat auf der Jugendfreizeit eine Scheibe eingeworfen - bezahlt das unsere Familienversicherung?

Die Kinder waren auf Jugendfreizeit - wahrscheinlich hat meine Tochter nicht allein die Schuld an der eingeworfenen Scheibe - zahlt unsere Familienversicherung den Schaden überhaupt?

...zur Frage

zahlt die eigene Glasversicherung Schaden, wenn fremdes Kind meine Scheibe kaputt macht?

meine Freundin meint heute morgen, wir müssen die Versicherung mal kontaktieren und nachfragen, wie es sich verhält, wenn ein fremdes Kind unsere Glasfront beschädigt. Wir wohnen neben einem Kindergarten und da kommt schon so manches rüber zu uns in den Garten. Müsste der Kindergarten dann nicht für den Schaden aufkommen?

...zur Frage

Wer haftet für meinen 12 Jährigen Sohn bei Sachbeschädigung

Mein Soh hat auf dem Spielplatz einen Tetrapack Eistee weggeschossen. Dieses traf ohne das es von im in absicht passierte ein vorbeifahrendes Auto an der Windschutzscheibe. Der Besitzer rief die Polizei ( was ich ja auch richtig fand). Diese bestätigte auch das mein Sohn nicht in Absicht gehandelt hat. Jetzt will der Auto Besitzer von mir 795 Euro für eine neue Scheibe haben ( Opel Astra B von 1997). Ich würde es gerne über seine Versicherung machen das die sich das Geld von mir wiederholen, womit er absolut nicht einverstanden ist. Ich befürchte, das er von mir das Geld haben möchte und es sich trozdem von der Versicherung bezahlen läßt. Meine Frage: Muß ich überhaupt dafür haften? §818 Minderjährige besagt das wenn ein bis 18 Jähriges Kind nicht in Absicht gehandelt hat, besteht kein ersatzanspruch Die Aufsichtspflicht habe ich auch nicht mißachtet, da mein Sohn 12 ist und sehrwohl alleine auf den Spielplatz darf. Der Besitzer möchte meinen Sohn nun Anzeigen, aber er ist ja wie gesagt erst 12 Jahre.

...zur Frage

Schutzpflicht des Vermieters bei Vermietung an Mieter mit Kind Tür mit Glastür zu entfernen?

Besteht eine Verpflichtung des Vermieters, die Innentür des Wohnraums, die mit Glas ausgefüllt ist, auszutauschen gegen ein bruchsicheres Glas oder eine ganze Holztür, weil die Mieter ein kleines Kind haben und eine Bruch- und Verletzungsgefahr besteht? Im konkreten Fall hat das Kind tatsächlich die Scheibe eingeschlagen und sich verletzt. Es fordert jetzt Schadensersatz und würde ihn erhalten bei einer solchen Verpflichtung des Vermieters.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?