Kilometergeld Leiharbeit?


26.02.2020, 12:34

Es geht natürlich um den Lohnsteuerjahresausgleich, hatte ich vergessen reinzuschreiben!

1 Antwort

Auf den Lohnsteuer-Jahresausgleich hast Du ohnehin keinen Einfluss - den macht ja ggf. der Arbeitgeber.

In Deine Einkommensteuer-Erklärung schreibst Du Tatsachen.

Anleitungen zu Beschiss gibt es woanders.

Was hat das mit Beschiss zu tun.? Sie verstehen wohl meine Frage nicht.

Meine Zeitarbeitsfirma sitzt an Punkt A. Der Einsatzort logischerweise nicht sondern An Punkt B. Bei einem Kunden der Leihfirma. Kann ich die Entfernung zu Punkt B zu dem ich das ganze Jahr gefahren hin so angeben oder brauche ich für Die Einkommensteuer Erklärung (ok da habe ich mich falsch ausgedrückt, man sagte früher im Volksmund Lohnsteuerjahresausgleich) eine Bescheinigung von der Leihfirma?

0
@Herbert66

Wenn das Finanzamt eine Bescheinigung haben will, wird es sich schon melden. Aber auch dem FA wird klar sein, dass man nicht im Firmensitz eines Verleihers tätig ist. Belege soll man ohnehin gar nicht mehr einreichen.

1
@Andri123

OK Danke, da haben sie Recht. Werde es so machen und kann dann ja immer noch was nachreichen. Mich wundert nur das man nicht automatisch so eine Bescheinigung bekommt bei einer Leihfirma.

0

Was möchtest Du wissen?