KFZ-Versicherung Kasko für einen Monat übertragen?

0 Antworten

Was ist bei den Notarklauseln beim Immobilienkauf zu beachten?

Hallo,

ich bin momentan dabei mit meiner Partnerin eine Eigentumswerbung zu erwerben und wir haben nun vom Notar einen Vertragsentwurf erhalten. In diesem Vetrag sind nun Klauseln bei denen ich mir nicht ganz sicher bin was diese bedeuten und auf vom Notar hab ich keine richtige Antwort erhalten.

Es wurde vertraglich zugesichert, dass bis spätestens 31.03.16 neue Fenster noch vom alten Eigentümer (Insolvenzverwalter) eingebaut werden. Nun steht hinter der Zusicherung folgende Klausel:

"Eine Sicherstellung wird vom Erwerber nach Belehrung durch den Notar ausdrücklich nicht gewünscht. Die damit verbundenen Risiken sind ihm bewusst und werden von ihm ausdrücklich in Kauf genommen."

Lt. Notar schließt diese Klausel keine Rechtsanspruch aus, wozu dann diese Klausel? Diese kommt auch nochmal später vor, bei der Zusicherung, dass der alte Eigentümer 50t € in die Rücklagen der Gemeinschaft einzahlt.

Vielen Dank für eure Antworten

Grüße Tobi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?