KFZ Versicherung außerordentlich Kündigen bei Umzug ins Ausland?

2 Antworten

Der Bank ist das mit Ab- und Anmelden egal. Man muss nur mit ihr sprechen. Dann schickt sie den Brief mit einem Sperrvermerk an die Zulassungsstelle und die Zulassungsstelle schickt den Brief nach der Transaktion wieder an die Bank zurück.

Aber wenn ich das richtig verstehe soll ja das Auto weiter auf Dich zugelassen und durch Dich versichert sein.

Also eigentlich dürfte das für die Versicherung kein Problem sein. Die Versicherung bekommt eine Mitteilung Deiner Freundin, dass sie ins Ausland umgezogen ist und die Versicherungsnehmereigenschaft auf Dich übertragen werden soll.

Dann bleibt das Auto weiterhin bei der Versicherung versichert aber in den bestehenden Vertrag tritts Du ein. Mit einem neuen Schadensfreiheitrabatt der natürlich geringer sein dürfte als bislang also bekommt die Versicherung mehr Geld.

Die Versicherung dürfte nach meinem Kenntnisstand sowieso keinen Vertrag mehr mit Deiner Freundin machen weil sie keinen Wohnort mehr in D hat. Und dazu ihr das Auto nicht gehört. Sonst könnte ich demnächst den Vertrag für mein Auto mit der Versicherung mit einem Eskimo machen der in Alaska lebt.

Das Problem ist leicht zu lösen, melde das Auto einfach ab und melde es nach ein paarTagen wieder an. Das ist natürlich mit Kosten verbunden.

Was möchtest Du wissen?