KFZ Finanzierung Idee - so möglich ?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Grundsätzlich könntest du das Auto auf 8 Jahre finanzieren, die Restschuld aber vorzeitig tilgen - vorausgesetzt die gewählte Finanzierung lässt das so zu, sprich Sondertilgungen bzw. die vorzeitige Ablösung des Kredites sind möglich und es fällt keine Vorfälligkeitsentschädigung o.ä. an.

Das Problem besteht allerdings im Verkauf des Autos zwecks Begleichung der Restschuld - ist dieses finanziert und liegt der Brief entsprechend bei der Bank, ist ein Verkauf in der Regel nicht möglich (s. z.B. http://www.kreditvergleich.org/ratgeber/20130918/autoleasing.html).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Offenbar gibt es für Dich zweierlei Geld und zweierlei hohe Zinsen.

Du zahlst lieber (richtig teure) Zinsen für Deinen Autokredit, als (mäßig teure) für das Haus

Du parkst eine "Noteinlage" irgendwo, wo Du vermutlich fast keine Rendite bekommst. Stattdessen zahlst Du (geschätzte) 5% auf die 15.000, womit Du immerhin 750 Euro pro Jahr der Bank in den Rachen wirfst.

Möglicherweise hast Du auch daran gedacht, dass Du nach den 4 Jahren

  • kein Auto
  • kein Altfahrzeug
  • keinen Verkaufserlös

hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3er BWL Touring

aha. So ein Auto gibt es?

Spontan fällt mir auf:

  • ein altes Auto
  • bei der km-Leistung kann man gut und gerne mit Reparaturen rechnen, die schnell so hoch wie der Wertverlust sind
  • die Kreditkonditionen für so ein Auto sind mau, sprich schlecht. Der Kredit teuer
  • wenn Kredit, dann auch Vollkasko. Das wird der Kreditgeber fordern. Damit ist die Versicherung teuer

Ich würde so ein altes Auto nicht finanzieren, vor allem nicht mit so einer engen Kalkulation. Wenn da was schief geht, dann steht man ohne Auto da und verliert viel Geld.

Ich würde mir ein jüngeres Auto für den Preis suchen. Oder noch besser: gleich ein günstigeres.

Teure Zinsen zu zahlen, weil man schlecht verzinste Anlagen nicht auflösen will, passt nicht zusammen.

Wenn du einen Kredit mit 6-7% bekommst, dann rechne mal mit den Zinsen, die du auf den Zeitraum aufbringen musst.

Eine endfällige Tilgung wie von dir beschrieben, wird die Bank ohne Sicherheiten nicht eingehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für Deine Antwort. Eine Neuwagenfinanzierung fällt eigentlich aus, da ich mit einem 3er BWL Touring liebäugle. Mit der gewünschten Ausstattung komme ich da locker auf einen Neupreis von 45.000 EUR.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mig112 14.10.2013, 12:34

"BWL Touring " ==> in der Tat ein ökonomisches Auto! :-))

1

Unter den genannten Umständen (+15.000 €)würde ich mir doch überlegen einen Neuwagen mit 0% Finanzierung zu kaufen. Hast je nach Fahrzeug oder Verhandlung verlängerte Garantie auf mindestens 5 Jahre, d. h. dass Du schon mal keine evtl. anfallenden Reparaturen einplanen musst?! Kenne aber leider Deine Ansprüche, in Deiner Situation, an ein/Dein Auto nicht. Eine Überlegung wäre es aber doch wert! Je nach Verhandlungsgeschick und Fahrzeugtyp kannst Du vor der Finanzierung auch noch einen guten Nachlass vereinbaren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob dies möglich ist, weiß ich nicht, ist mir auch zu viel Arbeit, dies zu durchdenken. Allerings ist es nicht intelligent, irgendwo gespartes Geld zu haben und das Auto zu finanzieren.

Mehr sage ich dazu nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Kredit für 8 Jahre aufnehmen und nach 4 Jahren ablösen kannst Du gleich wieder vergessen. Ein BMW muss es eben auch nicht sein. Ich würde sagen, spare bis Du Dir das Auto ohne Kredit leisten kannst. So habe ich das auch gemacht. Ich finde es sowieso falsch für Möbel oder Auto ein Kredit aufzunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?