Kfz ohne Vertrag gekauft,jetzt gibt's nur Problemen?

2 Antworten

Guten Morgen!

Um das sicher zu beurteilen, müsste man jetzt Einblick in den gesamten Schriftwechsel haben. Dein Sachverhalt bildet hier nur Anhaltspunkte.

Also zunächst mal hast Du einen Vertrag abgeschlossen. Du hast vielleicht nichts unterschrieben, aber wenn Du dich mündlich / per Mail mit einem Verkäufer einigst ein Kfz zu kaufen, dann ist das auch ein Kaufvertrag.

Bei Kaufverträgen muss der Verkäufer dem Käufer eine einjährige Gewährleistung geben. Das heißt der Verkäufer haftet für Mängel an der Sache. Diese Gewährleistung kann bei privaten Verkäufen ausgeschlossen werden. Die Beweislast hierfür liegt beim Verkäufer. Habt ihr das Thema Gewährleistung also nicht angesprochen, hat der Verkäufer wahrscheinlich die Gewährleistung nicht ausgeschlossen und haftet somit 1 Jahr für Mängel am Fahrzeug.

Die Aussage, dass Motor und Getriebe voll funktionsfähig sind ist auch eine Art Garantie / Gewährleistung. Da müsstest Du jetzt durch einen Sachverständigen feststellen lassen, dass das Fahrzeug schon bei Kauf defekt war. Dann würde der Verkäufer auch dafür haften.

Alles in allem denke ich, dass Du in der Sache gute Chancen hättest. Der Verkäufer war eventuell nicht so clever, wie er meinte, als er auf einen schriftlichen Vertrag verzichtet hat.

Leg die Sache einen Anwalt vor und lass dich beraten.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Einerseits würde ich jetzt sagen, du hast ihn gebraucht gekauft, wie gesehen. Du hättest einen Mechaniker, oder gleichen mitnehmen können. Der GW war günstiger als beim Händler, der dir Garantie gegeben hätte.

Andererseits wollte da wohl jemand nur seinen Haufen Altmetall entsorgen. Sieh zu, dass du Ein Gutachten bekommst, welches besagt, dass das Auto schon vorher tot war. Bestenfalls eine Vertragswerkstatt, die in die KFZ Historie einsehen kann. Eventuell ist da was dokumentiert, was der Vorbesitzer verschwiegen hat.

Rechtschutz? Dann Anwalt!

Naja...gebraucht wie gesehen geht da ja eigentlich nicht da der Schriftlich geschrieben hat dass es Technisch,Motor und Getriebe alles in Ordnung ist

0
@Giorgi

Aber du kannst es nicht nachweisen. Er war ja bestimmt in einem top Zustand, als du ihn abgeholt hast ;-) Würde ich als Laie auch sagen

0
@NMAFFM

Ja habe morgen Termin beim Rechtsanwalt.Mal schauen...

Aber auf meine Nachfrage was das soll,hat er geschrieben dass das Fahrzeug 1 Jahr Stand.Und damals alles in Ordnung war ..

Zum Glück habe ich es schwarz auf weiß.

0

Was möchtest Du wissen?