Kfw Darlehen?

1 Antwort

Ja.

Hast Du keinen Kreditvertrag mit Nebenbedingungen erhalten? Du musst einen Kostennachweis erbringen.

Wann wird der Darlehensvertrag für die Immobilienfinanzierung unterschrieben? Vor oder nach dem Notartermin?

Hallo zusammen,

wir sind dabei uns ein Haus zu kaufen. Der Kaufpreis ist vereinbart. Einige Fianzierungsangebote liegen vor. Wir haben uns für die Kreissparkasse entschieden. Anhand aller vorliegen Unterlagen haben wir einen Finanzierungsbestätigung von der KSK bekommen. Der Notartermin ist nun für den 13.06. vereinbart.

Da das Haus renoviert werden muss und u.a. eine neue Heizungsanlage (Zentralheizung mit Brenntwert-Kessel Öl + Solare Heizungsunterstützung sowie Warmwasseraufbereitung über Solar) eingebaut werden muss kommen Renovierungs-/Umbaukosten hinzu. Da wir für die meisten Gewerke die Handwerker in der Familie haben, werden lediglich Materialkosten anfallen. Das einzige Problem ist die Heizung. Die Verkäufer sind erst nach dem Notartermin bereit uns das Haus für Handwerker zu "öffnen" damit wir mit Heizungsbauer vorbeikommen und Angebote einholen können. Telefonate mit den verschiedensten Heizungsbauern haben ergeben, dass sich die Kosten für die neue Heizung auf ca. 25.000-28.000 € belaufen werden.

So nun zu meiner eigentlichen Frage:

Wir würden für die Heizung gerne den KFW-Kredit in Anspruch nehmen statt diese Summe über den teuereren Kredit der Bank laufen zu lassen. Die KfW stellt für dieses günstige Geld jedoch gewisse technische Anforderungen an die Heizungsanlage. Ob wir diese erfüllen oder nicht wissen wir aber ja erst wenn wir schriftliche Angebote von Fachbetrieben vorliegen haben. Dies kann aber, wie oben beschrieben, erst nach dem Notartermin erfolgen.

Wann müssen wir uns denn bei der Bank festlegen? Wird der Darlehensvertrag mit allen "Bausteinen" vor oder nach dem Notartermin unterzeichnet?

Sollte die gewünschte Heizungsanlage die Voraussetzungen der Kfw erfüllen würden wir Am Liebsten nach dem Notartermin, wenn wir Angebote von Heizungsbauunternehmen vorliegen haben und wenn wir wissen ob wir die Anforderungen der Kfw erfüllen, genau festlegen wie wir die Kreditbausteine (ob kfw oder nicht) festlegen. Geht das?

vielen Dank

...zur Frage

muss die Hausbank einen KfW-Kreditantrag bearbeiten?

Wir eine WEG - sechs Parteien, alle Privatpersonen - wollen eine neue, effektivere Heizung mit einen KfW-Kredit finanzieren, um unsere Instandhaltungsrücklagen, die für andere Dinge benötigt wird, nicht anzugreifen.

Anfragen bei mehreren Banken, u.a. auch der "Hausbank" also der Bank, bei der unser Verwaltungskonto geführt wird, wurden immer wieder mit dem Argument der Geringfügigkeit ( es sollen €10.000 KfW-Mittel beantragt werden), abgeleht.

Besteht ein rechtliches Druckmittel, diesem entgegenzuwirken? Wie kommen wir an solche KfW-Mittel ohne teure Bankkredite aufzunehmen? Welche Bank muss einen solchen Antrag bearbeiten?

Wer kann uns helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?