Kennt sich jemand in diesem Forum mit der SIP Group aus. Habe ungute Sachen gehörtt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich vermute mal, daß Du die "SIP Grundbesitz & Anlagen AG" aus Altena bei Dortmund meinst, die auch manchmal als "SIP Group" auftritt. Der Anwalt in München heißt nicht Dreger, sondern Greger.

http://www.dr-greger.de/de/faelle/faelle-im-detail/article/sip-grundbesitz-und-anlagen-ag.html

Schau mal auf unternehmensregister.de nach der SIP GmbH in Altena. Dort ist der letzte Jahresabschluss von 2010 zu finden, dessen Zahlen nichts Gutes verheißen. Der Abschluß von 2011 sollte dieses Jahr veröffentlicht werden.

Ab 16.03.2012 wurden lt. Unternehmensregister zwei Geschäftsführer (Hr. und Fr. Fischer) aus dem Registereintrag gestrichen. Es verbleibt noch einer.

Auf dem Website sipgroup.de findet sich die letzte "aktuelle Mitteilung" vom 31.12.2010.

Schreibe das Unternehmen an und leite ansonsten rechtliche Schritte zur Offenlegung des Standes Deines Investments ein. Du solltest ja einen zumindest jährlichen Bericht über den Stand der Anlage erhalten. Andere Wege, an Informationen zu kommen, gibt es IMHO nicht wirklich.

Hallo, ich bin auf der suche nach weiteren Anlegern bei der SIP group in Altena. Habe 25000 € dort angelegt. Versuchen nun seit Anfang 2014 aktuelle Infos zu bekommen, leider Fehlanzeige. Nach dem Gesellschatftervertrag muss die Bilanz 6 Monate nach Geschäftsjahresende den Anlegner vorliegen, die letzte bilanz ist auch dem jahre 2011 ich bin am überlegen Strafanzeige wegen Verdacht auf Kapitalanlagebetrug zu stellen. Welche Möglichkeiten haben wir noch? VG Manni112

Da bist Du insgesamt etwas spät dran. Fiel Dir nicht vorher schon auf, daß für dieses Investment Totenstille eingetreten ist? Und das nicht erst seit "Anfang 2014", sondern deutlich früher?

Die Strafanzeige wäre wahrscheinlich der sinnvollste Weg.

0
  • die Mitteilung von Dr. Greger ist über 1 Jahr alt
  • die von dir genannten Ausschüttung war 2011

Du hast gelesen, dass die Ausschüttungen ausgeblieben sind? Hättest du das nicht 2011 selbst merken müssen als Anleger? Und selbst die Meldung des RAs ist 1 Jahr alt, so dass 2 Jahre ins Land gehen bis dir was auffällt oder du überlegst zu reagieren? Hmm!

  • handelsregister prüfen
  • Unternehmensnachrichten prüfen
  • Bundesanzeiger prüfen wg. der akt. Bilanzen

Die Sip GmbH hat eine sehr schlechte Bilanz in 2010. Aktuellere Bilanzen gibt es nicht. Ich wäre besorgt. Und wenn du es auch bist, beweg dich und mach was!

Sorry, deine ganzen Angaben sind nicht überprüfbar und Quellen nennst du auch nicht - den Anwalt gibt es nicht, und über die SIP group ist auch nur Nichtssagendes bekannt.

Außerdem: wir haben jetzt schon seit mehr als zehn Jahren Euro und Cent, deshalb wirst du auch niemals mehr einen Pfennig sehen, außer im historischen Münzhandel.

Wenn Du eine Auferstehung von den Toten erwartest, dann mußt Du Dich bis Ostersonntag gedulden. Ob dann allerdings die SIP Group auch dabei ist, bezweifele ich angesichts des bisherigen Kenntnisstandes ernsthaft.

Hi Privatier59, wie ist denn der aktuelle Stand In Internet findet man nur die Bilanzen bis einschließlich 2011, die sehen nicht rosig aus, das ist richtig, aber das Unternehmen besteht ja offensichtlich noch, hast Du aktuelle Infos, wurde da schon mal Anzeige erstattet? VG Manni

0

Hallo, hast Du schon etwas unternommen??? Uns geht es nicht anders......

Gruss Madeira

Was möchtest Du wissen?