Kellertreppenhaus an Nachbarn vermietet, Gewohnheitsrecht

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Begriff Gewohnheitsrecht findet im Mietvertrag keine Anwendung. Ist in Deinem Mietvertrag ein Kelleranteil aufgeführt, dann ist alles in Ordnung, wenn nicht muss Dein Fahrrad raus .Ein Gemeinschaftsraum muss in Deinem Mietvertrag auch so bezeichnet sein.

Das Mietrecht kennt den Begriff "Gewohnheitsrecht" garnicht, sondern nur den der "widerruflichen Duldung" :-O

Demnach darf die Vermieterin über die Nutzung von Gemeinschaftsflächen jederzeit neu verfügen und hier den als "Fahhradkeller" in Beschlag genommenen Raum nunmehr der DG-Partei als Kellerabteil zuweisen.

G imager761

Was bei den anderen im Mietvertrag steht kann (und muss) Dir als Mieter(in) erstmal egal sein. Wichtig und verbindlich für Dich ist, was in Deinem Mietvertrag steht

  • ist dort was von Nutzungsrecht an gemeinschaftlichen Räumen genannt gilt das
  • ist dort kein Fahrradkeller oder gemeinschaftlicher Raum gennant/erwähnt dann hast Du als Mieterin keinen Anspruch darauf einen solchen Raum mit zu benutzen

Unterzeichnung des Mietvertrages informieren

Worüber denn? Wenn ein Keller mitvermietet wurde, steht das im Mietvertrag. Wenn nichts davon im Mietvertrag steht, ist auch nichts mitvermietet worden. Was es da an zusätzlichen Informationspflichten geben soll, leuchtet nicht ein.

Du als Mieter hast keinerlei Chance und solltest sie auch nicht mit "Gewalt" suchen. Was meine der Vermieter Deiner Wohnung zu diesem Thema? Gehört das Mietshaus einem Eigentümer (dann kann er des Rätsels Lösung sein)? Wenn es eine WEG ist dann sollte es diese in einer Versammlung klären. Lösungen gibt es allemal!

LittleArrow 10.12.2013, 16:17

Du als Mieter hast keinerlei Chance .... Lösungen gibt es allemal!

Also keine Chance, aber Lösung möglich: den Widerspruch mußt Du mal Dir selbst erklären:-)

3
gammoncrack 10.12.2013, 17:09
@LittleArrow

Du als Mieter hast keinerlei Chance

und

Lösungen gibt es allemal!

ist eigentlich schon ein Komliment für unbeabsichtigten Humor wert :-))

3
imager761 10.12.2013, 20:01

Lösungen gibt es allemal!

Die ist bereits gefunden: Fahrräder raus, DG-Mieter-Sachen rein, neues Schloss dran.

G imager761

0

Was möchtest Du wissen?