Keiner zahlt, Schulden sammeln sich?


31.01.2021, 08:41

Fragebogen weil ich und Arbeitgeber angegeben haben das mein alter Arbeitgeber aufgrund Krankheit gekündigt hat. AOK meinte falls das der fall ist muss der alte Arbeitgeber komplette 6 wochen zahlen trotz Kündigung

2 Antworten

Keiner zahlt, Schulden sammeln sich?
Da ich jetzt genau ein monat kein geld sah und ich sitz in der kriese!!!!

Eigentümlich .... ich bekam mein Gehalt jeweils zum Monatsende ..... hast Du auch (zuletzt per Ende Dezember ) bekommen.

Wie kannst Du dann bereits jetzt ... nur weil erneut Monatsende ist "in der WirtschaftsKrise" sein und "Schulden" ansammeln??

Ansonsten - die KK hat Recht - wenn der AG angegeben/ bestätigt hat, dass er Dich wegen Erkrankung entlassen hat, so muss er auch über den Kündigunstermin hinaus weiterhin Lohnfortzahlung leisten.

Also mit einem Anwalt kommst Du zum momentanen Zeitpunkt nicht wirklich weiter. Also warte bitte mit der Mandatierung eines Anwaltes und unnötiger Belastung Deiner Rechtschutzversicherung ( denn erfahrungsgemäß sind die mit einer Kündigung recht schnell bei der Hand ).

Danke, nachfragen beim Anwalt kostet nichts und werde ich trotzdem mal versuchen weil ich denke das zieht sich in die länge.

Und jetzt kommt der 01. wie soll ich Rechnungen zahlen wenn die da am diskutieren sind?

0

Frag bei Deiner Rechtsschutzversicherung. Einige bieten eine Anwaltshotline an, bei der man sich vor Eröffnung eines Rechtsstreits beraten lassen kann.

Was möchtest Du wissen?