Keinen lohn bekommen nach Kündigung,?

2 Antworten

wenn sie ihren arbeitsvertraglichen Pflichten nicht nachkommen könnten sie sich schadensersatzpflichtig gemacht haben.......
Sie können ja versuchen das Geld einzuklagen, rechnen sie aber auch damit das der ehemalige AG evtl. Schadenersatz geltend macht.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Hatte Ihn aber schon ca 1,5 wochenlang vorher darüber in Kenntnis gesetzt das es so kurzfristig passieren kann.

0

Den Arbeitgeber schriftlich unter Fristsetzung zur Zahlung auffordern - Einschreiben, Rückschein.

Danach: Klage vor dem Arbeitsgericht.

Was möchtest Du wissen?