Keine Krummen Kurse?

3 Antworten

Es gibt normalerweise an den Börsen Stückelungen, die umso gröber sind, je höher die Preise absolut ausfallen. Ein Instrument, das für 150 EUR notiert, wird vielleicht nur mit keiner oder einer Nachkommastelle gehandelt, während ein Wert mit Preis von 1 EUR vielleicht sogar mit drei oder vier Nachkommastellen gehandelt wird.

Die US-Notierung ist jedenfalls nicht an volle USD gebunden und da die Umrechnung in EUR auch typischerweise krumme Zahlen liefert, ist das wohl entweder auf einen Börsen-Usus oder eine bestimmte Vorgehensweise der Preisbildung bei Deinem Broker zurückzuführen (um einen gewünschten Spread zu erreichen).

Das Stichwort, nach dem Du suchen solltest, ist "Tick Size". Das ist die kleinstmögliche Preisänderung eines Instruments. Es hängt normalerweise von dem absoluten Preis des Instruments und Liquiditätsspannen ab.

Alles klar, danke für die ausführliche Antwort!

0

Entweder hat da TR eine interne Richtlinie und verdient dann ordentlich an jedem Trsde, da sie die Aktien sicherlich nicht zum ganzen Europreis handeln oder die Börse, an der die Aktie gehandelt wird, macht solche Vorgaben

Woher ich das weiß:Beruf – Studium Betriebswirtschaft / Vermögensverwalter und -Berater

Warum fragst Du nicht einfach bei Trade Republic direkt? Die sollten das doch am besten wissen.

Was möchtest Du wissen?