Keine Bezahlung über 250 Euro möglich?

4 Antworten

Aufheben kann nur derjenige das Limit, der der Kreditgesellschaft als "unbegrenzt" zahlungsfähig erscheint. Das kannst Du also vergessen.

Die Frage ist allenfalls, ob die Kreditkartengesellschaft bereit ist, Dir das Limit zu erhöhen. Dazu müsste man mehr über Deine Einkommens- und Vermögensverhältnisse wissen. Nur wenn Du der Kreditkartengesellschaft als ausreichend zahlungsfähig erscheinst, wird die mit sich reden lassen.

Im übrigen kann man sein Limit auch ohne Antrag an die Kreditkartengesellschaft auch einfach dadurch erhöhen, daß man Geld auf das Kreditkartenkonto überweist. In Höhe des Guthabens kann man immer über die Karte verfügen.

Ergänzend zu den richtigen bisherigen Antworten und weil noch nicht genannt:

Ggf. wurde auf deiner Kreditkarte von einem Hotel oder einer Autovermietung, bei der/dem Du etwas für die Zukunft gebucht hast, ein Betrag "geblockt", also vorreserviert.

Das reduziert natürlich den Zahlungsrahmen der Kreditkarte sofort.


Daß das Kartenlimit bei 250 € je Zahlvorgang liegt, ist sehr unwahrscheinlich.

Es gibt verschiedenen Möglichkeiten, warum so etwas geschieht:

- Kartenlimit je Monat ist nahezu ausgeschöpft und Deine Zahlung ist zu hoch.

- Es sprechen Sicherungsalgorithmen an, die diese Zahlung oder ein weiternutzen nicht mehr zulasen, bis man sich bei der herausgebenden Stelle gemeldet hat und die Karte wieder freischalten läßt.

- Es handelt sich um eine Prepaid Karte mit zu wenig Restguthaben

- Eingabedaten oder CVC Nummer ist nicht korrekt

- Kartentyp ist vom Zahlungsempfänger nicht zugelassen

Gibt es einen Kreditkarten-Bezahl-Service für Leute ohne Kreditkarte?

Hallo, aufgrund einer Toefl-Bezahlung, die ich mangels Kreditkartenbesitz nicht tätigen konnte wollte ich mal allgemein nachfragen, ob es eigentlich einen Service gibt, dass man Online per Kreditkarte bezahlen kann und die Zahlung dann von einem Unternehmen durchgeführt wird und mir den gezahlten Betrag in Rechnung stellt, damit dieser per Lastschrift vom Konto überwiesen werden kann? Also quasi so, dass auch Leute ohne Kreditkarte dort Online einkaufen können, wo nur Kreditkartenzahlung als Zahlungsmittel akzeptiert wird.

...zur Frage

Kann ich mit meiner ec-/Maestro-Karte auch im Internet bezahlen?

Ist es neben der Bezahlung mit der Kreditkarte auch möglich, mit der Maestrokarte im Internet zu bezahlen, z.B. um Flugtickets zu buchen?

...zur Frage

Welche Voraussetzungen muss man erfüllen um sein Kreditkartenlimit zu erhöhen?

Ich habe die Amazon.de Kreditkarte und ein Kreditlimit von 300 Euro. Ich hätte gerne aber ein größeres Limit damit ich damit auch größere Anschaffungen wie z.B. eine Reise oder ähnliches bezahlen kann. Welche Vorraussetzungen muss man denn erfüllen um sein Kreditkartenlevel zu erhöhen? Muss man eine bestimmte Bonität beweisen?

...zur Frage

DKB Kreditkarte räumt mir nur 100€ Dispo ein

Hallo, ein Freund und ich haben beide die DKB Kreditkarte. Allerdings hat er ein 500 Kreditlimit bekommen und ich nur ein 100€ Limit. Woran liegt das? Die Bank hatte doch gar keine anderen Unterlagen von mir als die Anmeldeformulare.

...zur Frage

Muss man bei der Zahlung mit der Mastercard (Kreditkarte) seine PIN eingeben?

Von einer Freundin habe ich gehört, dass man mittlerweile bei der Zahlung mit der Mastercard seine PIN eingeben muss. Stimmt das? Warum ist das so? Sonst habe ich immer nur mit meiner Unterschrift bezahlt.

...zur Frage

Warum lehnen so viele Geschäfte die Bezahlung mit der Kreditkarte ab?

Warum lehnen so viele Geschäfte die Bezahlung mit der Kreditkarte ab? Oftmals ist das Bezahlen nur mit der EC-Karte möglich. Warum?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?