Keine arbeit kein abschluss was tun?

1 Antwort

Hi, mit 20 bist du noch so jung und kannst noch ganz vieles beginnen. Tja, meines erachtens wäre es der/ein Schulabschluss.

Die Sache mit dem Geld, es wird sich doch nicht in Luft auflösen. Beantrage ALG2 und dein Kindergeld (wird allerdings auf das ALG2 angerechnet). Ja, vielleicht musst du Geld zurück zahlen (finde es auch nicht gerecht, wenn junge Leute Geld zurück zahlen sollen das die Eltern bekommen haben, es hilft aber nichts).

Du kannst eine Ratenvereinbarung treffen. (Kein Geld hast du doch jetzt auch schon). Desto eher du das in Gang bringst, desto eher hast du auch ein wenig Geld. Evtl. gibt es in deiner Region Beratungsstellen für junge Leute z.B. von der Caritas. Ein bisschen Unterstützung ist nicht verkehrt.

Google doch mal "Berufsbildende Schulen" in deiner Region, schaue was die anbieten. Wenn du zur Schule gehst, möglicherweise eine schulische Ausbildung machen kannst, wirst du auch nicht mit irgendwelchen (ungeeigneten) Maßnahmen belästigt. Gefördert wirst du ggfs. mit dem Schülerbafög und/oder ALG2.

Versuche eine Arbeit/Nebenjob zu finden wo du dich wohlfühlen kannst.

Mache kleine Schritte. Mit dem bestmöglichen Schulabschluss hast du eher die Wahl hinsichtlich des zukünftigen Berufes.

Danke sehr das werde ich tun

0

Was möchtest Du wissen?