Kein Übergabeprotokoll, wer zahlt Wasserfleck?

1 Antwort

Gibt es eine Kaution?

Was hat das Bett denn ursprünglich mal gekostet?

Wie viel will die VM überhaupt für diesen Wasserfleck haben?

Ja es gab eine Kaution, die auch ziemlich üppig war.

Was das Bett gekostet hat weiss ich nicht, ihr einziges Kommentar dazu war, dass es erst 6 Monate alt gewesen sei.

Und sie müsse eine professionelle Reinigungsfirma beauftragen, da der Fleck so nicht behandelbar sei, daher befürchte ich dass der Fleck teuer werden würde.

Kann ich mir die Originalrechnung zeigen lassen? Daran könnte man dann ja auch sehen wie alt es denn wirklich sei.

0
@Claudelle123

Sicher. Ohne Vorlage der Originalrechnung würde ich da gar nichts bezahlen. Besonders wenn sowohl Alter als auch Wert des Bettes zweifelhaft sind.

0
@Answer123

Super. Danke Dir. Weil ich wirklich nicht einsehe für etwaszu zahlen, wa definitiv nicht von mir ist.

0
@Claudelle123

Sorry nochmal eine kurze Frage, wenn sie denn behaupten würde, dass sie die Rechnung nicht mehr hat. Meinst Du ich kann dann aus Prinzip schon die Zahlung verweigern?

Es steht ja theoretisch Aussage gegen Aussage

0
@Claudelle123

Die Wertigkeit des Bettes müsste sie im Zweifelsfalle nachweisen. Eine sicher Einschätzung der jeweiligen Erfolgsaussichten im Falle eines Rechtsstreits ist aus der Ferne aber nicht möglich.

0

Was möchtest Du wissen?