Kein Sozialversicherungsausweis/Steuerklasse?

3 Antworten

Was ist "Stattsang"? Heißt so die Stadt, in der du arbeitest?

Hallo,

eigentlich sind SV-Ausweis und Steuerklasse zwei verschiedene Dinge. Möglicherweise hat der Arbeitgeber auch keine Ahnung.

SV-Ausweis: Der Arbeitgeber muss Dich bei der RV und der KV anmelden und dann kommt die Sache mit dem Ausweis automatisch.

Steuerklasse: Möglicherweise macht er das , weil Du noch eine Adresse im Ausland hast. Fang auf jeden Fall mit der Arbeit an. Das lässt sich alles im nachhinein regeln.

Viel Glück

Barmer

Der Arbeitgeber berücksichtigt einfach, dass der Fragesteller noch keinen Wohnsitz in Deutschland hat. Mit der Anmeldung wird er dann auch die Steueridentnummer erhalten und mit der Anmeldung bei einer Krankenkasse auch den Sozialversicherungsausweis. Da die erste Lohnabrechnung erst gegen Ende Februar angestoßen wird, sollten dann alle Unterlagen auch vorliegen und die Steuerklaasse 1 oder 3 zur Anwendung kommen.

0

Was möchtest Du wissen?