Kein Krankengeld bei Witwenrente ?

1 Antwort

Hallo,

das Arbeitsverhältnis endete offiziell zum 23.11.2014. Ist das korrekt? Wer hat gekündigt?

Wann begann laut ärztlicher Bescheinigung die Arbeitsunfähigkeit?

Wann erfolgte die Meldung bei der Agentur für Arbeit?

Ich vermute, dass hier die Reihenfolge der Ereignisse maßgebend ist.

Gruß

RHW

Freund, Investmentbanker seit 1 Mon. arbeitslos, aber Euro 2.100,-- arbeitslosengeld monatlich ...

... da er sehr gut verdient hat. Arbeitsamt hat ihm eine Stelle angeboten, auf die er sich bewerben kann mit nur Euro 1.300,-- monatlich netto. Also Euro 800,-- weniger. Die hat er jedoch abgelehnt, das durfte er im Moment auch noch. Mein Freund soll selbst aktiv werden, da das Arbeitsamt mit diesem Nettoeinkommen nichts anbieten kann. Ab wann muss er die Angebote vom Arbeitsamt mit wesentlich weniger netto annehmen und darf sie nicht mehr ablehnen?

...zur Frage

Am letzten Arbeitstag vor Ende Arbeitsverhältnis krank, Krankenkasse verweigert Krankengeld, nun?

Kann es angehen, daß die Krankenkasse plötzlich das Krankengeld verwehrt, weil man am letzten Arbeitstag krank war? (Attest lag vor und wurde bei Kasse eingereicht). Kann man dagegen vorgehen?

...zur Frage

Krankenkassenwechsel

Ich bin am überlegen, ob ich von der DAK zur TK wechseln soll. Welche Kassen werden bei den Ärzten am liebsten gesehen ? Gibt es Unterschiede zwischen DAK und TK, bezüglich der Leistungen ?

...zur Frage

Rehafall-Arbeitslos; gibt es dann keine Fahrkostenpauschale vom Arbeitsamt?

was 2007 in einer Rehaeinrichtung und habe dort einen Antrag zur Wiedereingliederung ins Berufsleben gestellt. Ende 2007 wurde ich ausgesteuert. Anfang 2008 habe ich diese Maßnahme durch die DRV gemacht und bin seit Januar 2009 arbeitslos gemeldet. Habe noch Anspruch auf ALG II bis Oktober diesen Jahres. Meine Frage, ich erhalte Leistungen durch das Arbeitsamt , wieso kann das Arbeitsamt die Fahrkosten für ein Vorstellungsgespräch ablehnen? Ist wirklich noch die DRV zuständig?

...zur Frage

Krankenmeldung bekommen kurz von kundigung

Hallo,ich bin ne Tschechin die seit Jahren in De arbeitet,seit October bei eine neue Stelle fest angemeldet und ohne jeder Grund zum 30.11 gekundigt worden war.Ab 27.11 bin Krank geschrieben und mochte deshalb wissen ob ich Krankengeld bekomme,oder wie lange und die Kundigung von Arbeitsgaber damit auch hinfälig ist oder ob ich jetzt sofort zu Arbeitsamt gehen muss obwohl ich krankgeschrieben bin???vielen dank

...zur Frage

Zählt eine Befundangabe als Krankschreibung oder ist die AU aussagekräftig?

Ich bin seit März 2016 krankgeschrieben. Diagn.: Hüft-TEP re. Das war die Diagnose während meiner gesamten AU-Zeit!!!

Zählt eine Aussage im Bericht der ReHa-Klinik (LWS Beschwerden durch Rückenlage beim Schlafen!) als Krankschreibung?? Man will mir deshalb das Krankengeld kürzen, da ich vor der Hüft-Krankschreibung einmal wegen LWS-Beschwerden krank geschrieben war. und die Zeit deshalb 2 Wo früher beendet ist. Meine Frage: Ist das rechtens???

Mit freundlichen Grüßen

Andrea

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?