kein kindergeld , zahlt jobcenter das fehlende geld ?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Reaktion der Familienkasse ist völlig berechtigt:

Kindegeld für erwachsene Kinder gibt es nur dann, wenn sie sich in der Ausbildung befinden, oder auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind.

Die entsprechenden Versäumnisse gehen immer zu Lasten des Antragstellers !!!

Hallo gtbasket ,

Danke für die Antwort . Als Zusatzinformation noch von mir , sie war bemüht um eine Ausbildung , konnte dies auch belegen mit diversen Anschreiben und Ablehnungen von Firmen . Nur scheinen diese Dokumente nicht ausreichend gewesen zu sein ... Möchte damit sagen , es waren wohl zu wenig Bewerbungen. Es scheint hilfreich zu sein sich wahllos zu bewerben ....das man genug zum Vorweisen hat ...

0

Vielleicht wacht jetzt das Töchterchen aus seinem Dornröschenschlaf auf und bemüht sich wirklich um einen Arbeitsplatz. Sich nur arbeitssuchend zu melden und dann zuhause auf dem Sofa zu warten ist wahrhaftig nicht ausreichend. Nur so ist halbwegs erklärbar, warum sie den Termin zur Meldung verschlafen hat.

Und mit rückwirkend Geld bekommen wird auch nichts, denn es lag ja nicht an den Behörden, dass hier etwas verbummelt wurde. Und Geld von der Familienkasse gibt es erst wieder, wenn die Bedingungen für den Bezug wieder erfüllt sind.

Hallo Snooopy155 ,

meine Tochter lag in keinem Dornröschenschlaf ...und welch Wunder für dich zu lesen ..sie hat eine Ausbildung gefunden ..und zwar schon seit Mai . Den Termin verschlafen ?? Es lag an Unwissenheit , was eine Schande zu sein scheint . Meine Frage bezüglich dazu das vom Jobcenter weiterhin das Kindergeld angerechnet wird obwohl sie es nicht bekommt , scheint nicht deutlich erkennbar gewesen zu sein ... Nun gut ...Danke für die Antwort ,auch wenn sie mir etwas "garstig" erscheint ...

0

Was möchtest Du wissen?