kein gesetz zum überstd-limit bei teilzeit arbeitnehmern ?

1 Antwort

Mehrarbeit bzw. Überstunden bei Teilzeitbeschäftigten zählen bis zur "Auffüllung" einer Vollzeitstelle nicht als Überstunden. Erst jede weitere Stunde, die danach gearbeitet wird, wird auch als Überstunde anerkannt. In Freizeit abgelten, sagt sich leichter, als es zu realisieren ist. Ich denke mal, Dir ist mehr geholfen, wenn Du mit Deinem Arbeitgeber sprichst und Deinen Arbeitsvertrag auf eine Vollzeitstelle umschreiben läßt.

Was möchtest Du wissen?