Kaution zwei Jahre nach dem Einzug?

2 Antworten

Unterschreiben musst du den Vertrag nicht. Würde ich auch auf keinen Fall. Falls ihr das beim Einzug nicht anders besprochen habt gelten die gesetzlichen Regeln, nach denen du zum Beispiel keinerlei Schönheitsreparatuten durchführen musst etc. Und wenn ihr keine Kaution vereinbart habt, so habt ihr einen gültigen .Mietvertrag ohne Kaution.

Es wäre für dich also nur nachteilig das jetzt zu unterschreiben.

In Deiner Antwort ist für mich der Hinweis auf die Schönheitsreparaturen auch sehr hilfreich. Den Vertrag habe ich nicht unterschrieben.

0
Jetzt verlangt er 1200,- € Kaution.

Zu spät - ein derartiger Anspruch besteht 2 Jahre nach Eurem Einzug nicht mehr.

Du brauchst auch den Dir jetzt vorgelegten Vertrag nicht unterzeichnen. Der bisherige mündliche Vertrag hat Bestand. ( Ich rate für die Zukunft zum Abschluss eines Vertrages mit einem Mieterschutzbund )

Vielen herzlichen Dank für diese Antwort auf meine Frage. Ich bin sehr zufrieden.

0

Was möchtest Du wissen?