Kaufvertrag gültig, wenn beurkundeter Preis nicht dem entspricht, was tatsächlich vereinbart ist?

1 Antwort

Der Kaufvertrag ist gültig, keine Frage, es entspricht ja dem willen der Vertragspartner, dass dieses Grundstück den Eigentümer wechselt.

Das war die Positive Nachricht, nun die schlechten:

  • schwere Falschbeurkundung

  • Steuerhinterziehung

  • Betrug

Was die gemacht haben reicht auch schon bei unbescholtenen Bürgern für 18 Monate auf Bewährung.

Was möchtest Du wissen?