Kauf rückgängig machen bei Ware, die vom Umtausch ausgeschlossen w. beschränkt geschäftsfähig ?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist belanglos, ob Ihr (nachträglich) mit dem Kauf der CDs einverstanden wart oder nicht. Wichtig ist allein,ob Sohnemann das Taschengeld zu seiner freien Verfügung bekommen hat.

Theoretisch könntet Ihr nun behaupten, dass das Taschengeld nur für eine bestimmte Zusammenstellung von Käufen vorgesehen war. Die Frage ist natürlich, ob Euch das der Händler glaubt.

Sollte es tatsächlich zu einem Verfahren kommen, würdest Du tatsächlich wegen 120 Eureo eine uneidliche Falschaussage machen?

Auf jeden Fall kannst Du nun die Verwendung des Taschengelds für Computerspiele untersagen und dies auch dem Händler mitteilen. Von da an verkaufte Spiele muss er zurücknehmen.

Wie sooft, ein Blick ins Gesetz erleichtert die Rechtsfindung:

§ 110 BGB Bewirken der Leistung mit eigenen Mitteln

Ein von dem Minderjährigen ohne Zustimmung des gesetzlichen Vertreters geschlossener Vertrag gilt als von Anfang an wirksam, wenn der Minderjährige die vertragsmäßige Leistung mit Mitteln bewirkt, die ihm zu diesem Zweck oder zu freier Verfügung von dem Vertreter oder mit dessen Zustimmung von einem Dritten überlassen worden sind.

WEnn Euer Sohn das Geld also nicht Euch, oder seiner Oma aus der Geldbörse geklaut hat, dann war es das gesparte Taschengeld und somit zu seiner freien Verfügung.

Wie lange darf ich eine Ware (electr. Werkzeug) beim LIDL zurückgeben (ohne Grund)?

Habe feststellen müssen, daß der Beschenkte das Werkzeug schon hat. Leider habe ich es schon seit ein paar Wochen zu Hause gelagert. Die Ware gibt es natürlich auch nicht mehr zu kaufen, da das sortiment jede woche wechselt. Weiß jemand wie lange die das zurücknehmen ...oder ist das bereits Kulanz? Ware ist unberührt und noch original verpackt.

...zur Frage

Rückgaberecht bei Bestellung aus China?

Ich denke darüber nach, eine größere MEnge eines Produkts in China einzukaufen, weil es dort sehr viel günstiger ist als hier. Aber ich zögere so ein bisschen, weiil man natürlich niemanden ans Telefon bekommt, der seine Sprache spricht. Ein bisschen Angst habe ich auch, dass am Ende die Sachen nicht genau die Farbe/Größe usw haben, die ich brauche. Deshalb würde ich gerne wissen, ob man auch ein Rückgaberecht hat, wenn man eine Bestellung in China aufgibt? Weiß das zufällig jemand?

...zur Frage

Könnten unsere Kinder trotz Berliner Testament ihren Pflichtteil geltend machen?

Wie läuft das: könnten unsere Kinder trotz Berliner Testament ihren Pflichtteil geltend machen oder wird das durch dieses Testament ausgeschlossen?

...zur Frage

Im Mietvertrag Mieterhöhung ausgeschlossen - dringende Renovierung nötig - was dann?

Meine Eltern haben einen Käufer für ihr Haus gefunden, und sie können noch mindestens 10 Jahre im Haus bleiben, gegen festgelegt Miete, Eine Mieterhöhung ist 10 Jahre lt. Mietvertrag ausgeschlossen. Was, wenn nun eine dringende Renovierung nötig wird. Muss der neue Eigentümer diese dann ausführen, ohne dass er die Miete erhöhen darf?

...zur Frage

Rechtsschutzversicherung: wie lange Sperre für Streitigkeiten?

ich will eine RV-Versicherung abschliessen.

  • Sind bei so einer Versicherung Altfälle ausgeschlossen, auch wenn sie noch lange weiterlaufen?
  • wenn man eine Versicherung abschliesst, nach welcher Zeit nach Abschluss übernimmt diese frühestens einen (neuen) Fall?
...zur Frage

Gilt hier Fernabsatzgesetz mit Rückgaberecht oder nicht?

Ich habe eine neue Gastherme bei ebay Kleinanzeigen zum Verkauf angeboten. Die Anzeige ist im Oktober erloschen. Ende November habe ich dieses Gerät verkauft. Der Käufer hatte sich schon mal bei mir gemeldet als die Anzeige noch aktiv war und sein Interesse bekundet. Wir haben miteinander telefoniert einen Kaufpreis vereinbart und er hat die Therme in meinem Geschäft abgeholt und bezahlt. Es ist zwar ein neues Gerät, allerdings Baujahr 2011. Der Käufer war darüber informiert. Nun möchte er das Gerät zurückgeben da es nicht für den von ihm vorgesehen Zweck eingesetzt werden kann. Dies ich für mich das erste mal das ich eine Therme auf diesem Wege verkauft habe. Nun bin ich unsicher ob hier ein Vertrag im Sinne des Fernabsatzgesetzes entstanden ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?