Kauf in England

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da ist wohl einiges schief gelaufen. 1. hat die Firma denn den Auftrag (das Angebot im Internet ist sicherlich freibleibend) angenommen und liegt eine Auftragsbestätigung in Schriftform vor? 2. Ist denn überhaupt ein Vertrag zustande gekommen? 3. Warum zahlt man, ohne dies vorher zu klären im Voraus?

In jedem Fall erst einmal das Geld zurückfordern, dann sieht man weiter.

Die EU Gerichtsbarkeit kann erst dann angerufen werden, wenn der nationale Rechtsweg bis zur obersten Instanz abgearbeitet wurde.

Es gibt bei den Verbraucherzentralen spezielle Berater für den Kauf im Ausland. Wer sich mit dem vereinigten Königreich und dessen Recht auskennt, wird man dir dort sagen können.

Offensichtlich ist deine Position ohne Gerichtsverfahren nicht besonders gut - ich empfehle dir deshalb das Geld zurückzufordern, damit du zumindest ohne finanziellen Schaden aus der Nummer herauskommt - sollte das misslingen, liegt wohl Internetbetrug vor, dann solltest du Anzeige erstatten - allerdings mit schlechten Aussichten.

Nordsand 19.01.2012, 18:34

Danke, auch wenn ich gehofft hätte, es gäbe eine einfache Lösung

0

Was möchtest Du wissen?