Kauf einer Zweitwohnung, braucht Hauseigentümer dann alle Versicherungen doppelt?

2 Antworten

Also wenn man eine Wohnung kauft, ist die Wohngebäudeversicherung kein Thema, denn die Immobilie ist versichert und das wird über das Hausgeld abgerechnet.

Für die Hausratversicherung ist es doch ein neues Risiko. räumlich getrennt vom anderen. Also neue Versicherung.

Es mag einen Versicherer geben, der einen "Familienrabatt" gibt, aber ich vermute nein.

Neue Wohnung, neuer Haushalt, neues Risiko ergo neue Versicherungen.

Was möchtest Du wissen?