Kaskoversicherung von welchem Fahrzeugwert

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mir wäre neu, dass bei KFZ-Kaskoversicherungen der Fahrzeugwert eine Rolle spielt. Wäre dem so, müsste die Versicherung mit den Jahren günstiger werden - in Abh. vom Zeitwert. Tut sie aber nicht (bei mir zumindest nicht).

Ob der Betrag nun 24.000 oder 32.000 ist, spielt keine Rolle. Entscheidend bei KFZ-Versicherungen sind:

  • km-Leistung
  • Typ des Fahrzeuges
  • Region der Anmeldung
  • Anzahl der Fahrer
  • SF-Klasse
  • Schadensverlauf der PKW-Klasse
  • Art des Parkplatzes
  • etc.

Vergiss das also mit dem Wert.

Danke obelix.

Ich habe inzwischen festgestellt, dass andere Versicherungen auch den exakten Neuwert abfragen, ob der sich dann allerdings auf die Prämie auswirkt, kann man nicht erkennen. Eigentlich ist das Gegenteil der Fall, diese sind noch teurer, als die von mir zunächst online abgefragte Versicherung, die mich auf die Frage brachte.

Allerdings finde ich es immer noch unlogisch, dass es für die Versicherung keine Rolle bei der Ermittlung der Prämie spielt, ob ein Fahrzeug einen Wert von € 25.000 oder mit viel Sonderausstatung € 38.000 kostet und dann geklaut wird.

Das Tolle ist, dass die Prämie aber auch 0,28 € genau hinter dem Komma berechnet wird.

Na ja, der Durchschnitt macht es eben, ist wie beim durchschnittlichen Einkommen. Einer hat 1 Mio und ein anderer 15.000 im Jahr. Im Durchschnitt geht es beiden gut! :-)

0

Was möchtest Du wissen?