kartenzahlung. wann wird mit nterschrift und wann mir pin bezahlt?

1 Antwort

Also, wenn das Geschäft eine Onlineverbindung hat, dann ist die PIN Zahlung angesagt, weil damit die Sache am besten st. es kann keine Missversätndnisse geben, keine Unsicherheit über die Person des Karteninhabers.

Nur Unternehmen, die diese Onlineverbindung ncoh nicht haben, arbeiten mit dem Unterschriftsystem.

Bei Kreditkartenzahlung wird PIN UND Unterschrift verlangt?

Mir ist vorhin wieder folgendes im Netto passiert. Ich bezahle meinen Einkauf mit VISA Kreditkarte, ganz normal. Nach dem Einstecken in das Terminal wird nach der PIN gefragt. PIN eingegeben, PIN akzeptiert, Karte rausziehen und fertig, dachte ich. Doch als ich schon gehen wollte meinte die Kassiererin dass ich noch den Zettel unterschreiben soll. Auf meine Frage was ich denn da unterschreiben soll, die Zahlung wurde doch schon mit PIN authorisiert, wusste Sie auch keine richtige Antwort, das Verfahren komme halt von oben. Da ich es eilig hatte habe ich den Beleg halt unterschrieben (auf dem Beleg selbst wurde aber nirgends nach einer Unterschrift vom Kunden verlangt).

Das ist mir jetzt schon ein paar mal passiert dass die PIN UND Unterschrift verlangt haben. Meine Frage ist nun, was für einen Sinn macht es dass ich denen den Beleg unterschreibe wenn die Zahlung schon per PIN erfolgt ist. Und, haben die irgendein Recht darauf auf meine Unterschrift zu bestehen? Beim nächsten Mal wenn das passiert möchte ich denen sagen "nö, das unterschreibe ich nicht." Oder befinde ich mich dann im Unrecht? Meiner Meinung nach ist der Einkauf bezahlt und für mich erledigt wenn ich die PIN eingegeben habe und diese akzeptiert wurde, dann können die nicht noch willkürlich Unterschriften von mir verlangen.

Vielen Dank.

...zur Frage

Warum dauert es so lange, bis ich das Geld von einem Scheck vom Konto abheben kann?

Ich habe letzten Mittwoch einen Scheck in meiner Bank abgegeben. Donnerstag stand es schon beim Online-Banking im den Umsätzen. Ich habe den Scheck für einen Freund bei mir aufs Konto eingezahlt und wollte nun das Geld gestern abheben. Ging aber nicht. Woran liegt das? Und wann kann ich das Geld abheben?

...zur Frage

In welcher Höhe kann man mit der EC-Karte täglich bezahlen?

Habe heute beinahe meine EC-Karte im Kassenautomat beim Einkaufen stecken lassen. Angenommen das passiert und der Nächste zahlt damit... gibt es eine Obergrenze für EC-Kartenzahlungen? Hafte ich dann für den Schaden? Ich denke an Zahlungen, bei denen Unterschrift reicht und keine PIN erforderlich ist.

...zur Frage

Mit gesperrter Kredikarte bezahlt?

Mir ist heute etwas ziemlich dämliches passiert: Ich bin gerade im Ausland unterwegs und wollte mit meiner neuen Kreditkarte Geld abheben. Dabei habe ich dreimal den falschen PIN eingegeben (dreimal deshalb, weil ich mir den PIN verbotenerweise aufgeschrieben hatte und überzeugt war, dass es funktionieren müsste). Nach dem dritten Mal kam die Meldung, dass mit dieser Karte keine Transaktionen mehr möglich seien. Direkt danach bin ich im Supermarkt einkaufen gewesen und wollte an der Kasse mit der EC-Karte der gleichen Bank zahlen, weil ich davon ausgegangen bin, dass die Kreditkarte jetzt gesperrt wäre. In der Eile habe ich aber die Kredikarte in das Gerät gesteckt, welches sie ohne Probleme akzeptiert hat, so dass ich mit Unterschrift bezahlen konnte. Die Verwechslung ist mir erst hinterher aufgefallen. Jetzt meine Frage: Kann es sein, dass die im Geschäft aus irgendeinem Grund nicht sehen konnten, dass die Karte gesperrt war und ich nächstes Mal bei ihnen Ärger bekomme, weil ich mit einer ungültigen Karte bezahlt habe? Oder kann eine Kreditkarte nur für Automaten gesperrt sein? An einem anderen Geldautomaten wurde die Karte danach nämlich nicht mehr genommen. Vielen Dank schon einmal für Eure Antworten!

...zur Frage

Reha-Maßnahme für Rentnerin - wer bezahlt das?

Wenn eine Reha-Maßnahme notwendig ist, zahlt das bei Arbeitnehmern meines Wissens die Rentenversicherung, da man da ja interessiert ist, dass die Arbeitsfähigkeit wieder hergestellt ist. Wie ist das bei Rentnern? Zahlt die Krankenkasse oder die Rentenkasse?

...zur Frage

Welche Bank vergibt Kreditkarten mit Pin?

Hallo! Ich bin beruflich viel in Italien und bekommt mit meinen Kreditkarten beim Tanken immer wieder Probleme, da Barzahlung nicht üblich ist (in Italien gibt es fast nur Tankautomaten), EC-Karten nicht funktionieren und meine Kreditkarten alle nur mit Unterschrift funktionieren. Ich habe zwar eine Pin, diese ist aber nur für die Bargeldabhebung gedacht und funktioniert an besagten Automaten nicht. Deshalb die Frage: Welche Banken in DE vergeben Kreditkarten (im Idealfall Charge), die wann immer möglich, die Pin verlangen? Mir ist nur Barclays bekannt, aber diese Gebührengeier kommen für mich nicht noch einmal in Frage. Ich habe auch keine besonderen Ansprüche, die Karte sollte nur im EU-Ausland kostenfrei sein - aber das ist ja mittlerweile im Grunde Standard.

Beste Grüße!

F.R.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?