Karten PIN vergessen, ist diese bei meiner Bank hinterlegt?

1 Antwort

Die meisten Banken können den Karten PIN neu zuschicken. Ist mit auch mal passiert.

EC Karte bei der DKB im Insolvenzverfahren

Hallo! Ich hoffe, jemand kann mir helfen der sich auf dem Gebiet ein bisschen auskennt, weiß welche Rechte ich habe und ggf. Gesetztetexte kennt, auf die ich mich berufen könnte.

Das ist so:

Meine Insolvenz hat diesen Monat begonnen. Letzten Mittwoch wollte ich Geld abheben und meine Karte wurde vom Automaten einkassiert, da meine Finanzen ab dem Zeitpunkt vom Treuhänder betreut wird und er mein Konto schriftlich, meiner Bank gegenüber, freigeben muss. Das alleine wird schon ein paar Tage dauern, da mein Treuhänder noch nicht meine Akte vom Amtsgericht übermittelt bekommen hat. Bis dann meine Bank das Schreiben hat kann es weitere 3 - 4 Werktage dauern. (Zum Glück konnte ein Freund von mir, mir vorerst etwas Geld leihen)

Jetzt das eigentlich große Problem!

Ich hab ein Schreiben von meiner Bank bekommen. Dort heißt es: "...Bitte beachten Sie, dass Ihr Internet-Konto nach erfolgter Freigabe nur auf Guthabenbasis ohne die Ausstellung von Karten genutzt werden kann." Ich bin bei der DKB, eine reine Online Bank. Es gibt keine Filialen an die ich mich wenden könnte. Ich BRAUCHE eine EC Karte um überhaut Geld abheben zu können.

Als ich im Internet ein bisschen stöberte, hab ich gelesen das kein Anspruch auf Onlinebanking/EC Karte besteht. Bei einer Bank die Filial Service anbietet zwar umständlich aber machbar. Aber bei einer Onlinebank nicht vorstellbar.

Ich werde Montag mein Treuhänder und die Bank anrufen, wie das zu verstehen ist. Aber ich wäre trotzdem dankbar hier eine Antwort darauf zu bekommen, bzw ein Tipp an wen ich mich wenden könnte oder welche Rechte ich habe.

Mein erster Gedanke ist, dass es eigentlich Unterschlagung meines Geldes wäre, wenn ich keine Karte bekommen würde, das diese Bank keine anderen Möglichkeiten bietet Geldabzuheben.

...zur Frage

PIN zu EC-Karte verloren. Kann ich eine neue bekommen?

Irgendwie komme ich nicht mehr auf meine PIN, den Zettel habe ich nicht mehr. Kann mir meine Bank eine neue geben?

...zur Frage

Darf eine Bank Depotgebühren nach 8 Jahren anmahnen ?

Guten Abend, Ich habe im Jahr 2003 ein Depotkonto bei sbroker eröffnet, es wurde niemals darüber eine Transaktion durchgeführt. Die Unterlagen darüber habe ich nicht mehr, natürlich habe ich das Konto dann vergessen. Angeblich kommen die Abrechnungen ja online, auch das habe ich nie genutzt. Nun nach 8 Jahren bekomme ich eine schriftliche Zahlungserinnerung von sbroker, dass ich von all den Jahren noch 170 Euro Depotgebühren zahlen soll. Die Abrechnungen dazu würde ich in meinem Onlinekonto finden, die Zugangsdaten könne ich schriftlich anfordern, oder das Konto schriftlich kündigen. Ist so eine Mahnung tatsächlich berechtigt, obwohl Jahre lang keine Zahlung von mir verlangt wurde? Und ich bin vor 4 Jahren umgezogen, wie ist die Sparkasse an meine neue Adresse gekommen ?

Mit freundlichen Grüßen

Teresa52

...zur Frage

Wie oft darf man seine Geheimnummer am Geldautomaten falsch eingeben?

Wollte mir neulich am Geldautomaten Geld abheben, da hatte ich einen "black out" und mir fiel plötzlich meine Geheimnummer nicht mehr ein. Nach zwei Fehlversuchen habe ich dann abgebrochen, weil ich Angst hatte, dass der Automat meine Karte einzieht. Wie viele Versuche hat man eigentlich?

...zur Frage

PIN rückwärts eingeben am Geldautomat- löst dies wirklich Alarm aus ?

Ist es wahr, daß der Geldautomat bei Rückwärtseingabe der PIN automatisch Bilder macht u. die Polizei informiert wird?

...zur Frage

Darf man PIN als Telefonnumer getarnt im Handy speichern?

Natürlich sieht die Nummer „echt“ aus, also mit Vorwahl und weiteren Ziffern. Oder ist das grob fahrlässig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?