Karte gesperrt ohne Benachrichtigung - Schadensersatz von der Bank?

2 Antworten

Ich schließe mich an, es wird wohl keinen Sinn machen hier Schadensersatz zu fordern...

Du hast keinen direkten finanziellen Schaden erlitten den du einklagen könntest. Was die Bank gemacht hat war eine Schutzmaßnahme und im schlimmsten Fall ein schlechter Service, aber so was kann man nicht einklagen.

Ich denke mit so einer Forderung wirst du leider wenig erfolg haben, denn die Bank hat dir damit ja im Endeffekt einen Gefallen getan und verhindert, dass dein Konto evtl. leergeräumt wird durch den Betrug. Es ist natürlich unglücklich gelaufen ohne die sofortige Benachrichtigung aber ich denke da musste die Bank auch einfach schnell handeln, so dass nicht mehr viel Zeit blieb alle Betroffenen zu benachrichtigen. Sprich mit deiner Bank und drück deinen Wunsch aus, das nächste mal möglichst früher benachrichtigt zu werden.

Was möchtest Du wissen?