Kapitaleinkünfte?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kleiner Zusatz:

Darauf hat der Bearbeiter im Finanzamt überhaupt keinen Einfluss, weil das Programm eben nach dem Gesetz programmiert wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. So, wie es bei dir gemacht wurde, will es das Gesetz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EnnoWarMal
12.09.2017, 13:16

Lese ich anders.

Die Verlustverrechnung erfolgt nach der Ermittlung der Einkünfte, und die Ermittlung der Einkünfte schließt den Sparerfreibetrag mit ein.

§ 20 (6) Satz 2 EStG.

1

Was möchtest Du wissen?