Kapitalanlageimmobilie im Zuge der vorzeitigen Erbauseinandersetzung an Tochter übertragen...

1 Antwort

Nein, die Frist nach § 23 EStG für ein Veräußerungsgeschäft mit Grundstücken, gilt nur bei Verkauf, nicht bei Schenkung.

Man verschenkt die eigene Haltedauer auch mit. Hat man das Grundstück schon 7 Jahre gehalten, kann der Beschenkte nach weiten 3 Jahren verkaufen.

Was möchtest Du wissen?