Kapital bei Grundsicherung wieviel?

1 Antwort

150,- pro Lebensjahr, aber auf jeden Fall 3.100,-, oder anders für die Berechnung ist jeder knapp 21 mindestens.

wieviel geld darf man gewinnen und behalten, wenn man Grundsicherung bezieht?

wieviel geld darf man gewinnen und behalten, wenn man Grundsicherung bezieht?

...zur Frage

Wieviel Bruttolohn sollte man haben um später als Rentner nicht Grundsicherung zu haben?

Wieviel Bruttolohn sollte man haben, um später sicher oberhalb der Grundsicherung zu sein?

...zur Frage

wieviel Geld darf ein 18-jähriger aufm Sparbuch haben, falls er hilfsbedürftig werden sollte?

Im Falle einer Arbeitslosigkeit und damit verbundenem Sozialleistungsbedarf müsste man ja selber das mühsam Ersparte zumindest zum Teil verwenden. Wo ist die Grenze bei der Sache? Soweit ich weiß sind das 150 Euro/Lebensjahr, also 2700 Euro. Allerdings habe ich von verschiedensten Bonusbeträgen gehört und bin jetzt ziemlich ratlos.. Wisst Ihr Bescheid?

Vielen Dank

...zur Frage

Unterhalt und Kindergeld

Hallo zusammen. Ich bin vor kurzem 18 geworden und meinte Mutter wurde bis zu meinem 18. Lebensjahr freigesprochen von dem Unterhalt. Mein Vater lässt kein Stück mit sich reden und ist der Meinung das ihm das Unterhalt der Mama und das KIndergeld zusteht. Ich habe aber an verschiedene Quellen gelesen das mir der Unterhalt und das Kindergeld zu stehen, da ich nun volljährig bin und das Geld selbst verwalten darf/Kann. Meine Mutter hat ein Nettoeinkommen von 1100€. Wieviel muss sie an Unterhalt zahlen? Sie meinte was von 150€ was aber mir recht wenig erscheint, da sie laut der Düsseldorfer Tabelle an die 400€ zahlen muss. Könnt ihr mir Weiter helfen? Was steht mir zu? Und wieviel muss sie an Unterhalt zahlen?

...zur Frage

Wieviel muß man eigentlich verdienen, damit später mehr Rente als die Grundsicherung garantiert ist?

Wieviel pro Stunde sollte man eigentlich verdienen, damit man später höhere Ansprüche hat bei der gesetzl. Rente, als diejenigen die über die Grundsicherung Rente erhalten. Man diskutiert ja über den Mindestlohn von 8.50 Euro -wäre das ausreichend, um den Rentenanspruch im Vergleich zur Grundsicherung auszubessern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?