Kann WG-Mitbewohner Hausratversicherung abschließen, wenn er nicht im Mietvertrag steht?

1 Antwort

Er versichert doch seinen Hausrat damit, warum sollte er das nicht können...

Wohnrecht in einer WG ohne Mietvertrag ...?

Hi meine frage ist wie folgt... Und zwar wohne ich mit meinen meinen Kollegen in einer wg den Mietvertrag hat er bzw läuft nur über ihn ich wohne aber mit hier und zahle auch Miete was ich durch Überweisungen belegen kann ... Nun will er ausziehen und die Wohnung seiner Schwester überlassen somit muesste ich raus sagt er bis Februar ... Kann er das so einfach machen ? Kann ich nicht als mit Mieter auch wenn's ohne Mietvertrag ist die Wohnung alleine übernehmen denn stehe ja im Mietverhältnis zu dieser Wohnung nur hält nicht im Vertrag ... Wie sieht das aus muss ich wirklich raus oder kann ich hier weiter wohnen?

...zur Frage

Hausratversicherung für einzelnes WG-Zimmer

Meine Mitbewohner sind alle über ihre Eltern versichert. Ich möchte nur eine Versicherung über mein Zimmer, meine Fahrräder und paar Kleinigkeiten die noch verstreut rumliegen.

bei google habe ich die ersten 3 Seiten durchgesucht, nix gefunden. Die Vergleichsportale, die ich testete, haben auch kein WG-Zimmer angeboten, teilweise explizit ausgeschlossen.

Also, wie machen?

...zur Frage

Kann man mehrere Hausratversicherungen für eine Wohnung abschließen?

In unserer WG habe wir überlegt, dass eine Hausratversicherung nicht schlecht wäre. Wie macht man das dann am besten? Jeder schließt eine eigene ab für die Sachen, die einem gehören? Geht das? Oder eine abschließen und alle teilen sich die Beiträge?

...zur Frage

Hauptmieter und die Mitbewohner zahlen die Miete nicht. Was jetzt?

Mein kleiner Bruder hat das Problem, dass er Hauptmieter seiner WG ist und seine 2 Mitbewohner nun beschlossen haben auszuziehen ohne weiter Miete zu zahlen bis Nachmieter gefunden sind. Muss mein Bruder nun wirklich auf der Gesamtmiete sitzen bleiben oder kann man da was machen?

...zur Frage

Rückzahlung nach Jahresabrechnung, Untermieter bekommt Miete von der Gemeinde gezahlt

Ich bin der Hauptmieter einer WG. Es gibt zwei Untermieter die ihren Teil an mich zahlen und ich zahle an den Vermieter. Einer der Untermieter bekommt seine Miete vom Amt gezahlt. Bei der Jahresabrechnung kam heraus, dass wir eine Rückzahlung bekommen sollten. Ich als Hauptmieter muss entscheiden ob wir das ausgezahlt bekommen (umständlich) oder es einfach verrechnen so wie man das normalerweise macht. Aber jetzt weiß ich nicht ob ich/wir das Geld was eigentlich an das Amt zurückfließen sollte einfach zur Verrechnung freigeben dürfen? Wer weiß Rat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?