Kann Versicherung Zahlung verweigern, wenn Wasserhahn bei Waschmaschine nicht abgedreht war?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grobe Fahrlässigkeit, da zahlt normalerweise keine Versicherung.

Ein Aquastoppschlauch ist übrigens nicht teuer und eigentlich heutzutage Standard - wenn der nicht vorhanden ist, wird die Versicherung schon grobe Fahrlässigkeit vermuten.

... stimmt - bei "Geiz-ist-g...-Tarifen" sicher nicht.

0

Wenn die Maschine nicht mit dem sogenannten Wasserstopp ausgerüstet ist muss der Wasserhahn auf jeden Fall nach jeder Benutzung geschlossen werden.

Was möchtest Du wissen?