Kann sich wer bitte meine Situation mit zwei Berufen ansehen (Freier Mitarbeiter und Aushilfe)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da stellt sich die Frage, wie bist Du eigentlich krankenversichert?

Über die Aushilfe geht es nicht.

Bei der Schülerhilfe gibt es keine Sozialversicherungspflicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RandomMan7 21.05.2016, 14:26

ich bin bei meinem Vater mitversichter (bin 21 Jahre alt)

Heißt das ich darf mir mein ganzes Gehalt (bis zu 413€) der Schülerhilfe auszahlen, lassen zu den 386,75€ vom Tengelmann, ohne Steuern oder Sozialabgaben zahlen zu müssen?

0
wfwbinder 21.05.2016, 16:03
@RandomMan7

Bist Du Student, oder ist das Deine berufliche Betätigung, die beiden Anstellungen zu haben?

Wenn Du kein Student bist, müsste eigentlich die Familienversicherung passé sein.

Steuer sind kein Problem. Beim Minijob zahlt der Arbeitgeber pauschal und bei der Schülerhilfe müsstest Du auf über 11.000,- pro Jahr kommen um Steuern zu zahlen.

0
Tina34 21.05.2016, 16:25
@wfwbinder

aber er lässt bei der Schülerhilfe alles über "Übungsleiterpauschale" laufen!!

0
wfwbinder 21.05.2016, 16:33
@Tina34

Deshalb ja. Grundfreibetrag 8.652. + 2.400,- Übungsleiterpauschale = 11.052,- Euro, wo noch keine Steuer anfällt.

0
RandomMan7 21.05.2016, 16:38
@wfwbinder

Ich bin grade kein Student und arbeite zwischen zwei Semestern.

0
wfwbinder 21.05.2016, 17:47
@RandomMan7

Also wenn du nciht nach dem einen Semester Exmatrikuliert hast und Dich neu Immatrikulieren willst, bist Du Student und nur in den Semesterferien.

1

Was möchtest Du wissen?