Kann Selbstständiger mit freiberuflicher Tätigkeit in die gesetzliche Krankenversicherung wechseln?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als freiwilligesmitglied immer, aber bedenke die freiwilligen Mitglieder bekommen in der gesetzlichen KV ab 2009 kein Krankengeld mehr, das mußt Du so, oder so privat versichern.

Also gut überlegen und kalkulieren.

Wie bereits geschrieben ist ein Wechsel nicht möglich!

Ich würde jedoch eine Überprüfung des aktuellen Vertrags der PKV vorziehen und ggf. Angebote von anderen Unternehmen einholen und vergleichen. Welche Leistungen brauche ich wirklich und was kostet mich das.

Also da muß ich H. Binder widersprechen, wenn Du privat versichert bist, kommst Du nur mit einer versicherungspflichtigen Beschäftigung wieder in de gesetzliche Kasse zurück und nur bis zu einem bestimmten Alter.

Was möchtest Du wissen?