Kann Schuldner einer Pfändung von Aktien widersprechen, die derzeit "am Boden" sind?

1 Antwort

Nein, es sind vorhandene Werte. Hätte der Schuldner die Dinger verkauft als sie noch etwas Wert waren, hätte ja ein Teil schon gereicht um die Schulden zu bezahlen. Nun sind sie alle weg. Pech, aber unvernünftiges Verhalten muss nciht noch durch die Gläubiger finanziert werden.

Würde denn der Schuldner, wenn seine Aktein sagen wir auf das dreifach gestiegen sind, den Gläubiger daran beteiligen? vermutlich ncith, also warum sollte der jetzt warten?

Wieso soll ich als (Grundschuld-) Gläubiger an Finanzamt aus Pfändungs/Überweisungsbeschluss zahlen?

Ich hab Heute als Grundschuld- GLÄUBIGER vom Finanzamt einen Pfändungs- und Überweisungsbeschluss erhalten. Wieso soll/ muß ich als GLÄUBIGER für meinen Schuldner 5000,- an Finanzamt zahlen? Ich hab vom Schuldner noch nichts erhalten und das wird auch noch dauern.

Hab die da was verdreht? Was kann/ muß ich dagegen machen?

Danke für schnelle Antwort Grüße...

...zur Frage

doppelte Pfändung mit unterschiedlichen Freibeträgen?

Hallo,

ich such eine Antwort auf folgende Situation:

Gläubiger 1 pfändet beim Arbeitgeber. Freibetrag ca. 1040€, dazu Urlaubsgeld oder Weihnachtsgeld (50% anrechenbar), Überstunden, Vrm. Wirksame Leistungen usw. erhöhen den tatsächlichen Auszahlungsbetrag auf beispielsweise 1250 Euro, das Geld wird auf P-Konto überwiesen. Soweit so gut, nu aber: Gläubiger 2 hat Konto gepfändet .. Bank rechnet jetzt auch mit den ca. 1040 E Pfändungsfreigrenze und überweist den überschüssigen Betrag?

Wenn dem tatsächlich so ist, ist das doch irgendwie unsinnig - oder habe ich da was falsch verstanden?

LG Franz

...zur Frage

Wie Vollstreckung in Sicherungsgut?

Ein Schuldner hat für ein Darlehen seine Erbschaft in Form von wertvollem Schmuck verpfändet (Wert ca. 10.000 €). Der Gläubiger weiß jedoch, dass der Schuldner das Darlehen zwischenzeitlich zurückgezahlt und daher der Sicherungszweck entfallen ist. Der Schmuck befindet sich aber noch beim ehemaligen Darlehensgeber. Wie kann nunmehr der Gläubiger eine Befriedigung für seine Forderung aus einem Vollstreckungsbescheid erhalten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?