Kann private Haftpflichtversicherung unmittelbar auf Schadensersatz in Anspruch genommen werden?

2 Antworten

Schadeersatzprlicht ist der SChädiger. Die Versicherung wird mit Sicherheit nciht leisten, ohne das sich der Schädiger an sie wendet.

Man könnte denen einen Brief schreiben, die werden aber an ihren Versicherungsnehmer verweisen. Allerdings werden sie dem auch auf die Füsse steigen. Bei einem größeren Schaden könnte es auch gut sein, dass sie dem erstmal sagen er solle die Schadenersatzpflicht abstreiten.

Die private Haftpflicht kann sicher nicht unmittelbar in Anspruch genommen werden. Doch hat der insolvente Schädiger im Innenverhältnis einen Anspruch auf Schadensausgleich gegenüber der Versicherung. Also den Schädiger durchaus unmittelbar in Anspruch nehmen, notfalls ihn auch verklagen, und dann notfalls seinen Anspruch gegen die Versicherung pfänden. Also am besten gleich zum Anwalt, danmit er einen Ansprüche sogleich wirksam und schnellstens verfolgt.

Wo kann man sich über private Krankenversicherungen beraten lassen?

Ich spiele mit den Gedanken im nächsten Jahr als Student & Selbstständiger in die private Krankenkasse zu wechseln. Bisher bin ich in der Familienversicherung meiner Eltern mitversichert.

Allerdings weiß ich zur Zeit wenig, welche Leistungen enthalten sind und was sich ändern wird im Vergleich zur GKV. Grund ist, dass durch das Einkommen der nebenberuflichen Tätigkeit, die Familienversicherung erlischt. Die Beiträge in der PKV schauen attraktiver aus. Gibt es unabhängige Berater, die einen informieren und beraten, worauf man achten sollte? Ich weiß bis jetzt nur folgendes:

  • Die Beiträge sind pauschal und abhängig vom Alter & dem Gesundheitszustand
  • Man zahlt die Arztrechnungen im Voraus und bekommt sie später von der PKV erstattet.

Vielleicht kann mir jemand schon ein paar Fragen beantworten:

  • Wenn ich die PKV für Studenten nehme, kann ich überhaupt mit dem Tarif nebenberuflich selbstständig sein? Wenn ja, gibt es ein Limit? Die Beiträge der Studentenversicherung und Selbstständig-Versicherung haben ca. eine Differenz von 20-30 Euro monatlich anhand von Vergleichsportalen.

  • Was ist die "garantierte Beitragsrückerstattung"? Anhand Recherchen soll das bedeuten, dass man XX% seiner Beiträge zurückerstattet bekommt, wenn man im 1. Jahr keine Leistung in Anspruch genommen hat. Leistung in Anspruch genommen = Normaler Arztbesuch?

Danke!

...zur Frage

Abhängiges Arbeitsverhältnis festgestellt - rückwirkend doppelt versichert?

Hallo an alle,

Die Rentenversicherung hat ein abhängiges Arbeitsverhältnis festgestellt, somit werde ich als nicht selbständig eingestuft. Ich war in dieser Zeit allerdings privat versichert.

Nun die Frage - wie ist das rückwirkend zu sehen? Bin/war ich da doppelt versichert?

Die gesetzliche Krankenkasse meinte eben, dass wenn ich nie selbständig war, ich nicht in der privaten sein hätte dürfen, Voraussetzungen nicht erfüllt und diese somit die Beiträge zurückerstatten müssten.

Die private Krankenversicherung meinte, dass nur 3 Monate rückwirkend erstatten werden? (Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe).

Kann doch aber nicht sein, dass ich dann quasi doppelt versichert war ohne jemals irgendwelche Leistungen in Anspruch genommen zu haben?

Wäre für Hilfe sehr dankbar :-)

Ronny

...zur Frage

Freunden Kamera ausgeliehen und kaputt wiederbekommen was tun?

Ich habe 2 Freundinnen meine Spiegelreflex Kamera ausgeliehen, sie wollten für ein Schulprojekt etwas filmen, als das Stativ mit samt der Kamera auf den Boden fiel brach ein stück den Gehäuses ab. Die Kamera funktioniert noch, allerdings lassen sich einige knöpfe nicht mehr so gut drücken und der Lautsprecher rauscht im Hintergrund. ich habe die Kamera ausgeliehen also frage ich mich ob ich den schaden ersetzt bekomme.

...zur Frage

Muß die eigene Arbeitsleistung als Schadensersatz vergütet werden?

Ein Freund hat einen Wasserschaden. Dafür kommt die Haftpflichtversicherung des Verursachers auf. Aber kann er selbst, wenn er mehrere Stunden am Tag und mehrere Tage lang half, das Wasser zu beseitigen, hierfür eine Schadensersatz verlangen und welchen Betrag wenn ja kann er dafür in der Stunde in Rechnung stellen?

...zur Frage

Schadenersatz/Bauunternehmen/Haftpflichtversicherung.

Hallo,

ein Freund von mir etwa vor 6 Monate die Bauarbeiten ausgeführt (Einfamilienhaus) und könnte die leider nicht fertigstellen, da der Bauherr den Vertrag gekündigt hat. Der Bauherr meinte es wurden Ihm die Bauschaden verursacht und jetzt verlangt er von ihm Schadensersatz, bzw. die Restarbeiten auszuführen. Die Frage jetzt, kann er die Bauschaden(Mängel) von seinem Baubetriebs-/Bauhandwerkerhaftpflichtversicherung verlangen und wem werden die ausgezahlt, an Bauherr oder Bauunternehmen um die Kosten zu tragen? Wir würden uns auf jeden Hinweis, weitere Info freuen. Danke.

...zur Frage

Kann für Wohnmobil ein Nutzungsausfall verlangt werden?

Ein Wohnmobil ist repariert worden. Die Reparaturkosten sind als Schadensersatz von der Haftpflicht-Versicherung gezahlt worden. Kann für die Reparaturzeit ein Nutzungsausfall verlangt werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?