Kann private Haftpflichtversicherung unmittelbar auf Schadensersatz in Anspruch genommen werden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schadeersatzprlicht ist der SChädiger. Die Versicherung wird mit Sicherheit nciht leisten, ohne das sich der Schädiger an sie wendet.

Man könnte denen einen Brief schreiben, die werden aber an ihren Versicherungsnehmer verweisen. Allerdings werden sie dem auch auf die Füsse steigen. Bei einem größeren Schaden könnte es auch gut sein, dass sie dem erstmal sagen er solle die Schadenersatzpflicht abstreiten.

Die private Haftpflicht kann sicher nicht unmittelbar in Anspruch genommen werden. Doch hat der insolvente Schädiger im Innenverhältnis einen Anspruch auf Schadensausgleich gegenüber der Versicherung. Also den Schädiger durchaus unmittelbar in Anspruch nehmen, notfalls ihn auch verklagen, und dann notfalls seinen Anspruch gegen die Versicherung pfänden. Also am besten gleich zum Anwalt, danmit er einen Ansprüche sogleich wirksam und schnellstens verfolgt.

Was möchtest Du wissen?