Kann mit einem Zero Cost Collar auch ein Währungsrisiko gehedgt werden, als Basiswert also Devisen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nun, der Collar ist eigentlich ein Zinsprodukt.

Man kann es auch für Devisen machen, aber da würde es allgemeiner als "Zeor Cost Strategie" firmieren.

Die Grundidee bleibt aber die Gleiche. Chance raus und Risiko raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?